Hatis Noit – „Angelus Novus“

Was wir fühlen, können wir nicht immer in Worte fassen. Musik kann diese Sprachlosigkeit beenden und Gefühle und Erinnerungen in ihre je eigene Sprache übersetzen. Die japanische Gesangskünstlerin Hatis Noit sieht in ihrer Stimme ein ursprüngliches und instinktives Instrument, das sie benutzt, um einen einzigartigen Sound zu erschaffen, der uns mit auf eine wunderbare, ungewöhnliche Reise nimmt.

Mit diesem Musikvideo „Angelus Novus“ kündigt Hatis Noit ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum „Aura“ für den 24. Juni auf Erased Tapes an.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2456

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.