Nicola Karlsson

Ungehorsam – Roman von Nicola Karlsson

Rebekka hat es geahnt. Als ihre Tochter Lara auch am nächsten Tag noch verschwunden bleibt, spürt sie eine drohende Gewißheit. Ihre Tochter wird nicht zurückkommen. Ist es ihre Schuld? Hatte sie die Fünfzehnjährige nicht genügend unterstützt? Ihr zu wenig Freiheit gelassen? Daniel und Rebekka erfahren bei der Polizei, an die sie sich wenden, wenig Unterstützung. Bleiernde Schwere erfasst Rebekka. Und als ihr Mann für einige Tage nach Hamburg muss, ist ihre Resignation in eine Depression übergegangen. Zwei Jugendliche klopfen abends an ihre Tür und hinterlassen einen Zettel mit einer Adresse darauf. Rebekka macht sich auf den Weg in der Hoffnung, dort auf ihre Tochter zu treffen. Sie stößt zwar auf eine Gruppe junger Klima-Aktivistinnen. Lara ist nicht dabei.

Doch Rebekka lernt Falk kennen, der ihr bei der Suche nach Lara helfen will. Die friedlichen Klimaproteste im Land gehen einigen der AktivistInnen nicht weit genug. Falk und Rebekka finden ein Camp mitten in einem Waldgebiet. Junge Mädchen leben dort, die von einer erfahrenen Ökoterroristin angeführt werden. Sie sind weitaus militanter. Und Lara muss auch dort gewesen sein. Wird Rebekka sie finden und wieder Einfluss auf sie haben?

Die Bindung zwischen Mutter und Tochter wird insbesondere in der Pubertät oftmals einer Zerreißprobe unterzogen.Wie will ich sein und welche Freiheiten brauche ich, um meine Identität zu finden? Fragen, die Töchter umtreiben. Im schlimmsten Fall suchen sie die Beantwortung der Fragen außerhalb der Familie und verschwinden.

Doch der Roman wird aus der Sicht der Mutter geschrieben. Deren Ängste, Schuldgefühle und Suche nach ihrem Kind zur einer Reise führen, an deren Ende die Mutter eine Wandlung durchgemacht hat. Von der Autorin Nicola Karlsson mit viel Empathie und außergewöhnlicher Intensität geschrieben. Sehr lesenswert!

Ungehorsam
Autorin: Nicola Karlsson

EAN 978-3-492-07081-2
Erschienen am 15.03.2021
224 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Piper


Über Nicola Karlsson

Nicola Karlsson, geboren 1974, wuchs in Berlin auf. 2013 erschien ihr Debüt „Tessa“, 2019 ihr zweiter Roman „Licht über dem Wedding“. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.