KUNST-PAARE FÜR »NEULAND VOL. 2« GESUCHT

Die Tonhalle setzt ihr erfolgreiches Musikprojekt aus dem letztjährigen Lockdown fort: Für »Neuland Vol. 2« sucht das Konzerthaus erneut freiberufliche Künstlerinnen und Künstler, die ein gemeinsames, grenzüberschreitendes Konzert gestalten möchten.

Die Premiere von »Neuland« gab solo-selbstständigen Musikerinnen und Musikern, die durch die Pandemie sämtliche Auftrittsmöglichkeiten verloren hatten, wieder eine Bühne. Im Juni 2021 spielten Solistinnen, Solisten und Ensembles aus der freien Musikszene Düsseldorfs ein denkwürdiges Konzert in der Tonhalle, das auch im Livestream übertragen wurde.

Die Neuauflage des Formats findet am 15. Juni 2022 im Rahmen des diesjährigen Schumannfestes unter dem Motto KUNST TOTAL statt. Diesmal möchte die Tonhalle dabei helfen, Kollaborationen zwischen den Künsten auf den Weg zu bringen. Ab sofort können sich freiberufliche Musikerinnen und Musiker oder Ensembles bewerben, die gerne auf Experimentierkurs gehen wollen und nach attraktiven Möglichkeiten suchen, ihre Kunst öffentlich auf die Bühne zu bringen. »Neuland Vol. 2« nimmt interdisziplinäre Projekte in den Fokus – Musik soll auf Tanz, bildende Kunst, Video, Design oder Schauspiel treffen.

Bewerben können sich die künstlerischen Paarungen mit ihrer Neuland-Idee bis zum 1. April 2022. Detaillierte Informationen zur Teilnahme finden sich auf www.schumannfest.de. Das Konzerthausteam um Intendant Michael Becker wählt unter allen Einsendungen acht Paarungen aus, die am 15. Juni 2022 als Düsseldorfer Artlab auf den Bühnen der Tonhalle stehen werden.

Titelfoto: Diesner

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2501

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.