KATIE MELUA – „Golden Record“

Mit der Single „Golden Record“ kündigt KATIE MELUA ihr neuntes Studioalbum „Love & Money“ an, das am 24.03.2023 veröffentlicht wird. Über den Song sagt sie:

„Es geht darum, wie sich alles verändert. Darum, wie es ist, eine Frau in der Musikindustrie zu sein und wie seltsam und glücklich ich mich fühle, einen Job zu haben, nach dem ich regelrecht süchtig bin. Dies hat mich fast 20 Jahre lang dazu gebracht, sehr dogmatisch zu sein und meinem Privatleben sehr wenig Raum zu lassen. Ehe ich mich versah, waren die Jahre wie im Flug vergangen und ich war 36, frisch geschieden und immer noch wie verrückt mit der Musik beschäftigt, während um mich herum alle meine Freunde verheiratet waren und Kinder bekamen. Und obwohl es immer noch reizvoll ist, Platten zu machen und auf der Bühne zu stehen, und mir all das gibt, was ich glaubte, für meine Seele zu brauchen, begann es doch allmählich an mir zu nagen, keine erfüllte Beziehung zu haben und eine Familie gründen zu können. Als ich ‚Golden Record‘ schrieb, war es, als würde ich endlich Frieden mit allem schließen. Akzeptieren, wie sich die Dinge in der Branche verändert haben, wie es um mein Privatleben bestellt ist und bereit, mich der Angst zu stellen, dem ewigen Jahrmarkt der Musikindustrie den Rücken zuzukehren.“


Katie Melua stammt ursprünglich aus Tiflis, Georgien, und hat sich in der Musikwelt einen Namen gemacht und durch moderne Klassiker wie „The Closest Thing To Crazy“ und „Nine Million Bicycles“ eine große Fangemeinde gewonnen. Ihr letzter Longplayer – das 2020 erschienene „Album No. 8“ – wurde von der Kritik hochgelobt. Die Single „Golden Record“ ist ein vielversprechender Vorbote zum Album „Love & Money“, das hier bereits vorbestellt werden kann: https://katiemelua.lnk.to/LoveAndMoneyPR

Mit „Love & Money“ geht Katie Melua auch auf UK & EU-Tour. Tickets sind ab sofort überall erhältlich

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2709

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.