Chicks on Speed

Provokant, subversiv und interaktiv – seit über 17 Jahren verbinden die Chicks on Speed mit großem Einfallsreichtum und Kreativität Kunst, Musik, Poesie, Neue Medien und Politik. Parallel zum Auftakt der Ausstellung „DATASTRAVAGANZA“ in der Galerie 401contemporary lädt das Künstlerkollektiv im Dezember zu einer Konzertperformance ins RADIALSYSTEM V. Entgegen tradierter Normen und in einer multimedialen, interaktiven und spontanen Mischung aus Performance, Musik und visueller Kunst – einer „Artformance“ – präsentieren die Künstlerinnen ihre neuesten „Objektinstruments“. Auf Basis von Peter Weibels titelgebendem Song setzen sie sich mit der tagtäglichen Präsenz von Daten in unserem Leben auseinander – nonkonform, feministisch und partizipativ…

Chicks on Speed ist ein 1997 von der US-Amerikanerin Melissa Logan und der Australierin Alex Murray-Leslie in München gegründetes multinationales Kollektiv. International bekannt wurden Chicks on Speed durch elektronische Popmusik – hervorgegangen aus Kunst-Performance-Projekten. Parallel dazu entwickeln sie hiTech/noTech „Objektinstruments“ – von einfachsten Materialien bis zu wegweisenden Leading Edge Technologien, die sie an Medieninstituten wie dem ZKM Karlsruhe und Hangar Barcelona erarbeiten. Die Chicks on Speed haben mit zahlreichen Künstlern und Institutionen verschiedener Bereiche wie Douglas Gordon, Francesca von Habsburg, Red Hot Chilli Peppers, Peaches, Karl Lagerfeld oder Peter Weibel vom ZKM in Karlsruhe zusammengearbeitet. In den letzten Jahren waren ihre Live-Art Performances weltweit bei wichtigen Festivals wie der Biennale in Venedig und in renommierten Museen wie dem Centre Pompidou in Paris, dem MoMA in New York und dem Museum of Contemporary Art in Sydney zu erleben.

„Wir sind Daten“, aufgenommen im ZKM Karlsruhe, ist auf der neuen CD der Chicks on Speed ARTSSTRAVAGANZA zu hören – VÖ. Oktober 2014 bei Chicks on Speed Records.

Eine Veranstaltung von Chicks on Speed und 401contemporary Berlin, in Zusammenarbeit mit RADIALSYSTEM V. Dress Code: Dancing Shoes

DATASTRAVAGANZA

Die Ausstellung in der Galerie 401contemporary eröffnet am 06. Dezember 2014 um 18 Uhr. Sie läuft vom 07. Dezember 2014 bis zum 28. Februar 2015.
401contemporary
Potsdamer Str. 81 B, 10785 Berlin

WIR SIND DATEN (We are data)

6. Dezember 2014, 22h
Artformance zur Eröffnung von DATASTRAVAGANZA
und Release des neuen Albums ARTSTRAVAGANZA
im Radialsystem Berlin, Holzmarktstrasse 33, 10243 Berlin

Tickets: www.radialsystem.de

Foto:© Wolf Dieter Grabner

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2264

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.