Mit Pauken und Trompeten – 25 Jahre Jazzkantine

image

Auch nach 25 Jahren merkt man den experimentierfreudigen Jungs der Jazzkantine an, dass sie keine Berührungsängste haben. Bei ihnen geht es immer um die Lust an der kreativen Grenzüberschreitung und stetige Neuerfindung. Verschiedene Köche bereiten hier Futter für die Seele zu – und das gerne mit neuen, leckeren Zutaten. Ob bei Theater- und Tanz-Produktionen oder bei der Aneignung und Umsetzung von anderen musikalischen Genres – die Menüs schmeckten stets überraschend anders. Musik, die jeder versteht und sofort in den Bauch geht.

Natürlich brodeln bis heute cooler Jazz und jede Menge lässiger Rap, aber auch warmer Soul und grooviger Reggae im Soundtopf. Hochkarätige Gastmusiker – Rapper wie Ol Dirty Bastard vom Wu-Tang Clan und Smudo von den Fantastischen Vier oder Jazzer wie Till Brönner, Pee Wee Ellis, Nils Landgren, Gunter Hampel und Bill Evans – sorgten außerdem immer wieder für besondere Würze auf den Alben, 2014 auch in Fusion mit der NDR-Bigband.

Mit dem wohl besten deutschen Posaunisten Nils Wogram, Shooting Star Simon Oslender an der Hammond, „De-Phazz“-Front Lady Pat Appleton, RnB-Sänger Albert N´Sanda sowie Johnny Strange (Culcha Candela) gibt es, wie in der Kantine üblich, eine Reihe von exzellenten Gastmusikern, die spannende Akzente in den 15 Tracks setzen.

Vorgeschmack auf das Album „Pauken und Trompeten“ bekommt man hier:

„Eine Ehre“

25 Jahre Jazzkantine – Tour 2019
19.10.2019 – Brilon, Jazznacht
20.10.2019 – Kassel, Theaterstübchen
23.10.2019 – Braunschweig, Westand (ausverkauft)
24.10.2019 – Berlin, frannz
25.10.2019 – Hamburg, Fabrik
26.10.2019 – Minden, Jazzclub
27.10.2019 – Würzburg, Jazzfestival
28.10.2019 – Aschaffenburg, Colos-Saal
29.10.2019 – Osnabrück, Lagerhalle
01.11.2019 – Freiburg, Jazzhaus
02.11.2019 – Stuttgart, BIX (ausverkauft)

https://www.jazzkantine.de/

Send this to friend