Hommage an Tony Allen: Fixi & Nicolas Giraud TEMPO TEMPO!

TEMPO TEMPO! Ist eine Hommage an den im vergangenen Jahr verstorbenen legendären nigerianischen Jazz-Schlagzeuger Tony Allen. Produziert und eingespielt wurde das Album von dem französischen Komponisten, Arrangeur und Akkordeonisten Fixi (Francois-Xavier Bossard) und seinem Landsmann, dem Trompeter Nicolas Giraud, die in Allens Band gespielt haben. Beide haben sich für das Album eine handverlesene Schar von Künstler/innen ins Studio geholt, um das Erbe der nigerianischen Legende zu frischem Leben zu erwecken. Unterstützt wurden sie unter anderem von Maia Barouh, dem Sänger Djeuhdjoah, Ayo Nefretiti und Allens Enkel Tunji.

Viele halten Tony Allen für den besten Schlagzeuger aller Zeiten. Der Miterfinder des Afrobeat, der für sein lässig aus Hand- und Fußgelenken geschütteltes Schlagzeugspiel und seine geschmeidig ineinander verschränkten Dialoge zwischen Snare Drums und Hi-Hats bekannt war, hat mit einer Vielzahl von Musikern zusammengespielt und war lange Jahre Schlagzeuger und Musical Director von Fela Kutis‘ Band Africa `70. Die hypnotische Magie seines Schlagzeugspiels hat er in einem Interview mit dem britischen Magazin „Guardian“ lakonisch einmal so erklärt: „Ich schlage meine Drums nicht, ich streichle sie.“

Der Titel des Albums ist ein Zitat des Schlagzeugers Tony Allen, der mit den Worten „Tempo, Tempo!“ Fixi und Giraud immer anfeuerte. Die Musik ist demnach auch eine feurige Melange aus Cumbia, modernem Chanson und lässigen Hip-Hop-Grooves. Die treibenden, mit aberwitzigem Tempo gespielten Drums legen das rhythmische Fundament, auf dem sich strahlende Trompeten, Bass, Akkordeon, Klavier, Gitarre und Percussion zu einem farbenfrohen, übermütigen Zusammenspiel vereinen. Hier wird Tony Allen und sein musikalisches Erbe tatsächlich gefeiert.

Fixi & Nicolas Giraud

TEMPO TEMPO! A Tony Allen Celebration

Label: La Familia

VÖ: 19.11.2021

Tracks

  1. Tempo Tempo!
  2. Just WantTo Be Me
  3. 3. We Are One (feat. Tunji Allen)
  4. La Vie Est Belle (feat. Djeuhdjoah
  5. 79!
  6. Injara (feat. Fatal Rolling Dollar)
  7. Oto (feat. Maia Barouh)
  8. Single Malt
  9. Esè Odo (feat. Ayo Nefretiti
  10. Keep It Simple
  11. Baby Cart
Standardbild
Hans Kaltwasser
Artikel: 300

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.