Thriller von Jussi Adler-Olsen – NATRIUM CHLORID

Es gibt eine Fülle ungelöster, mehrere Jahre zurückliegender Kriminalfälle – auch in Dänemark ist das so. Und das Sonderdezernat Q um den Sonderermittler Carl Morck ist gemeinsam mit seinem Team damit beauftragt, sie zu lösen. Als der Selbstmord einer Frau bekannt wird, scheint der Fall zunächst klar zu sein.

Doch dann zeigt sich, ihr Tod weist einige merkwürdige Details auf und führt zu einem ungeklärten Fall aus dem Jahr 1988. Damals war Carl Mørck noch ein junger Ermittler, der den Fall gemeinsam mit dem heutigen Leiter des Dezernats für Gewaltverbrechen in Kopenhagen, Marcus Jacobsen, bearbeitet hat. Auch hier sah alles wie ein Unfall aus. Seltsam nur ein Häufchen Kochsalz am Tatort, dem die Spurensicherung keine Bedeutung beigemessen hatte. Doch warum taucht Salz auch beim zunächst vermuteten Selbstmord der Frau auf?

Fragen, die sich nun Carl, Assad, Rose und Gordon stellen müssen. Und ihre umfangreichen Recherchen und Nachforschungen ergeben, dass in etlichen ungelösten Todesfällen Salz wie eine Signatur vom Täter zurückgelassen wurde. Oder war es eine Täterin? Zudem wird dem Team plötzlich klar, der jeweilige Todeszeitpunkt der einzelnen Fälle haben eine Bedeutung. Sie sind nicht zufällig, sondern folgen einem Muster. Seit drei Jahrzehnten fallen Menschen diesem/ dieser Täter*in zum Opfer. Nun will Carl Mørck dem ein Ende bereiten, denn vieles weist darauf hin, dass es um die Weihnachtszeit einen weiteren Mord geben wird. Die Zeit ist knapp und die Corona-Maßnahmen erschweren die Ermittlungsarbeiten zusätzlich. Und Carl ahnt nicht, dass der alte Fall in vielerlei Hinsicht große Herausforderungen auch für ihn persönlich mit sich bringen wird …

Der Ideenreichtum des Autors Jussi Adler-Olsen scheint nicht zu versiegen. Das beweist der neunte Fall der Thriller-Reihe. Die Protagonisten sind zwar älter geworden – ihre Motivation aber immer noch hoch. Mit Spannung und Humor gelingt es dem Autor wieder, eine fesselnde Geschichte zu erzählen. Einfach brillant.

Jussi Adler-Olsen
NATRIUM CHLORID

Der neunte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q
Thriller
dtv
ISBN 978-3-423-28280-2

VÖ: 17. November 2021

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2231

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.