Musiktipps am Mittwoch

Die Musiktipps am Mittwoch liefern heute Songs von Electro Deluxe, Nina June, Anke Helfrich, Charles Esten und der Band Son Mieux. Viel Spaß beim Zuhören und Anschauen.

Electro Deluxe feat. Ben l’Oncle

Die französische Band Electro Deluxe kündigt ihr neues Album „Next“ für den 16.02.24 an. Gemeinsam mit renommierten GastmusikerInnen wie Candy Dulfer oder Fred Wesley erforscht die Band die musikalischen Grenzen verschiedener Genres und besinnt sich dabei immer wieder auf ihre Wurzeln im Funk und Soul. Durch ihre fesselnden, beinahe hypnotischen Liveauftritte gewann die Formation auch internationale Anerkennung. Hier performt sie mit dem Soulsänger Ben l’oncle

Nina June „Wish You Well“ feat. Old Sea Brigade

Die Singer/Songwriterin Nina June hat sich hörbar musikalisch weiterentwickelt. Sie schmückt lebendige und atmende alternative Popsoundlandschaften mit scharfen Beobachtungen, erworbenem Wissen und fesselndem Storytelling, das sie aus ihrer Reise gewonnen und praktisch in Echtzeit in die Songs eingefügt hat. Mit offenem Herzen erkundet sie sich selbst als Künstlerin, als Frau und als Mutter auf ihrer Sammlung von Songs aus dem Jahr 2024. Ihr Album „Paradigm“ kommt am 1. März heraus.

Anke Helfrich – Sophisticated Lady

Die Jazzmusikerin Anke Helfrich ist Jazzfans in Europa gut bekannt. Längst hat sie ihren eigenen Stil entwickelt, der sich durch Musikalität, Klangsinnlichkeit, swingende Virtuosität auszeichnet. Ihr neues Album „We’ll Rise“ ist Frauen gewidmet, die mit ihren Beiträgen die Welt geprägt haben, aber weitgehendst vergessen wurden. Mutige und unkonventionelle Pionierinnen aus Kunst, Wissenschaft und Sport: Wunderbare musikalische Porträts und ein außergewöhnliches Album, das Helfrich mit ihren langjährigen und exzellenten musikalischen Partnern, Dietmar Fuhr am Bass und Jens Düppe am Schlagzeug, sowie dem australischen Posaunisten und Didgeridoo-Spieler Adrian Mears eingespielt hat.

Charles Esten – Make You Happy

Charles Esten singt über das Leben, die Liebe und die Zeit – und das mit dem Blick eines erfahrenen und vielgereisten Mannes, der nie sein Staunen und seine Seele verloren hat. Mit lebhaften Details und dem geschulten Blick eines gefeierten Geschichtenerzählers – sowohl auf der Leinwand als auch auf der Bühne – singt Charles über große Romanzen und den Blick nach innen. Sein Independent-Debütalbums „Love Ain’t Pretty“, das am 26. Januar 2023 erscheinen wird, hat der vielseitige Singer/Songwriter und Schauspieler Charles Esten zwei neue Songs „Make You Happy“ und „When Love Ain’t Love“ veröffentlicht.

Son Mieux – „Tonight“

Son Mieux, die Band aus Den Haag spielt tanzbaren Pop mit Disco-Einflüssen. Satte, von den 70er Jahren inspirierte Sounds werden mit persönlichen Geschichten und moderner Produktion kombiniert. Ihr zweites Album The Mustard Seed, welches 2021 erschien und mit einem Edison Award für das Beste Album ausgezeichnet wurde. Ihre Single „Multicolor“ befand sich acht Wochen lang auf der #1 der Singles. Auch der Track „Tonight“ ist höchst erfolgreich.

Die chartstürmende niederländische Band Son Mieux kommt im Februar 2024 für acht Headline-Konzerte nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

LIVE
10.02.24 – Hamburg – Hebebühne
11.02.24 – Berlin – Privatclub
17.02.24 – Wien (AT) – B72
18.02.24 – München – Milla
19.02.24- Frankfurt am Main – Nachtleben
21.02.24 – Dornbirn (AT) – Conrad Sohm
22.02.24 – Zürich (CH) – Exil

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3292

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.