Sandie Wollasch – „Women’s Choice“

„Women’s Choice“ oder Damenwahl, im Titel steckt bereits drin, was Sandie Wollasch und ihre Mitstreiter*innen beabsichtigen – es muss sich gut anfühlen. Wie das sich anhört, ist über die sieben Songs des Albums zu erfahren, wobei ein Irrtum auszuschließen ist. Vom titelgebenden Opener mit Michelle Labonte am Saxofon über „Not for Everyday Use“ und „Let Him Go“ bis hin zum letzten Song „Miracle Healer“ beweisen die Musiker*innen eine hohe Treffsicherheit – allen voran die Jazzsängerin Sandie Wollasch mit ihren Kompositionen und ihrer wunderbaren Jazzstimme.

Die musikalische Basis und das Arrangement verdankt das Album dem Klaus Wagenleiter Trio. Die Texte stammen aus der Feder von Sandie Wollasch und Inga Brock. „It Has to Feel Good“ ist ein eingängiger Stilmix aus Pop und Jazz. Alle Stücke gehen leicht ins Ohr und bleiben doch haften wie der Track „Good Woman“, in dem Sandie Wollasch mit Sarah Lipfert und Sandrine Neye gemeinsam traumhafte Harmonien präsentieren.
Die Solistinnen, Sängerinnen und die Les Escapades, das bekannte Gambenconsort aus Karlsruhe, drücken dem Album zudem einen ganz besonderen Stempel auf. Am Ende festigt sich der erste Eindruck, das Album „Womens Choice“ hört und fühlt sich richtig gut an.


Tracklisting:
1) It Has To Feel Good feat. Michelle Labonte (Saxofon)
2) And He Could Kiss feat. Andrea Ritter (Blockflöte)
3) Not For Everyday Use
4) Good Woman feat. Sarah Lipfert & Sandrine Ney (Vocals)
5) Let Him Go
6) I Was Wrong feat. Sandrine Ney (Vocals) & Les Excapades (Gamben)
7) Miracle Healer feat. Andrea Ritter (Blockflöte)


Premieren-Konzert am 24. April 2024 im Tollhaus, Karlsruhe!

„Women’s Choice“, VÖ: 15. März 2024
Herz über Kopf Musik im Vertrieb von Phazz-a-label/Alive

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3371

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.