Letzter Song der BEATLES – NOW AND THEN

Auch über 50 Jahre nach ihrer Trennung sind die Beatles immer noch für eine Überraschung gut. Heute erscheint ihr letzter Song. Er heißt NOW AND THEN und wird heute um 15:00 Uhr auf BBC und im Internet erstmals zu hören sein. Dass er tatsächlich fertiggestellt werden konnte, ist dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz zu verdanken, mit der es gelang, John Lennons Gesang aus einer alten, völlig verrauschten Demo-Aufnahme herauszuholen.     

NOW AND THEN wurde ursprünglich von John Lennon geschrieben, nachdem sich die Beatles 1970 getrennt hatten. Seit Jahren kursiert er als Bootleg in einer miserablen Qualität. Der Song ist eine zaghafte Entschuldigung an einen alten Freund oder eine Geliebte, in der es heißt: „Ab und zu vermisse ich dich / Ab und zu möchte ich, dass du zu mir zurückkehrst.“

Nachdem Lennon im Dezember 1980 vor seinem New Yorker Wohnhaus erschossen worden war, schenkte seine Witwe Yoko das Lied Paul McCartney. Es befand sich auf einer Kassette mit der Aufschrift „For Paul“, die auch frühe Versionen der Songs „Free As A Bird“ und „Real Love“ enthielt. Die übrigen Beatles hatten diese Aufnahmen aufpoliert und 1995 und 1996 im Rahmen ihres „Anthology Projects“ als Singles veröffentlicht. Auch NOW AND THEN sollte ursprünglich dazu gehören, aber die Session wurde schnell abgebrochen, da Gitarrist George Harrison die Qualität von Lennons Aufnahme bemängelte.

Seitdem hatte Paul McCartney immer wieder versucht, den Song zu vervollständigen. Fortschritte in der Audiotechnik haben dies nun endlich möglich gemacht. Dank einer von dem Regisseur Peter Jackson und seinem Team für den Dokumentarfilm „Get Back“ entwickelten neuen Software gelang es, die Mono-Aufnahmen aus den 1970er-Jahren zu entmischen, um einzelne Instrumente und Stimmen zu isolieren. Bereits im vergangenen Jahr wurde diese Technologie verwendet, um einen Remix des Albums „Revolver“ herzustellen.

In einer Pressemitteilung sagten die überlebenden Beatles, die Fertigstellung des Songs sei eine surreale, sehr emotionale Erfahrung gewesen.

NOW AND THEN wird auch auf den neu abgemischten Versionen der Roten und Blauen Alben zu hören sein, die am 10. November erscheinen. Laut dem Rolling Stone Magazin sind die 1973 erstmals erschienenen Kompilationen, die die gesamte Karriere der Beatles umfassen, die wohl größten Greatest Hits Alben der Geschichte.

Foto: Image by Dorothe from Pixabay

Standardbild
Hans Kaltwasser
Artikel: 438

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.