Kalush Orchestra – STEFANIA

Gestern Abend gewann die ukrainische Band Kalush Orchestra mit ihrem Song „Stefania“, in dem es eigentlich um die Liebe zur eigenen Mutter geht – den ESC und die Herzen des Publikums. Mit viel Gefühl und folkloristischen Klängen, gepaart mit Hip-Hop und Breakdance ist es ein ausdrucksstarker Track und den Menschen der Ukraine gewidmet, die unter den Zerstörungen und Verwüstungen durch den Angriffskrieg auf die Ukraine leiden.

Gedreht wurde das Video zum Song, das bedrückend die Situation in der Ukraine widerspiegelt, in Bucha, Irpin, Borodyanka & Hostomel, Städten nahe Kyiv’s.. Dort sind die Zerstörungen und das Leid besonders grausam sichtbar.

Foto: Oleksii_Chychkan

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2456

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.