Kafka Tamura – Musiktipp

Eigentlich nicht neu, dass sich Bands über das Internet finden oder zumindest erste Kontakte knüpfen. Bei diesem ungewöhnlich talentierten Trio war das auch so. Patrick Bongers und Gabriel Häuser stoßen 2012 über Soundcloud auf Songskizzen von Emma Dawkins. Die 16-jährige Engländerin geht in Southampton zur Schule, fängt mit 13 an eigene Songs zu schreiben und stellt Demos online. Zu einem physischen Zusammentreffen der drei kam es im Januar 2013 in Southampton. Die dort gemachten Pläne mündeten in erste Konzerte und Videos.

Dawkins‘ einprägsame Stimme, die sparsam aber gekonnt eingesetzte Electronik, sowie die Strukturen schaffenden Beats kann man eindrucksvoll auf dem zu „Somewhere Else“ erleben.

[su_youtube url=“http://youtu.be/nSVGlO5m0jU“ width=“460″]

Nun warten wir auf  ein wohl umwerfendes Debüt-Album!

 

KafkaTamura auf Tour

16.02. Fulda, Underground
17.02. Dresden, Thalia Kino
18.02. Mainz, Schon Schön

19.02. Hildesheim, Kulturfabrik Löseke
20.02. Bayreuth, Glashaus
21.02. Berlin – Magnet Club
22.02. Frankfurt am Main, Mouseonturm

 

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2719

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.