Frauenpower: Norah Jones, Koschka und Fina

Drei Singer/Songwriterinnen liefern heute pure Frauenpower – allen voran Norah Jones. Koschka und Fina haben mit starken Stimmen und tollem Songwriting ebenfalls unser Herz gewonnen.

Norah Jones – “Staring At The Wall”

“Staring At The Wall” heißt die zweite Single aus Norah Jones‘ im März erscheinenden neuen Albums und gewährt einen Blick ins Studio der Musikerin. Norahs spielt souverän die Gitarre im Stil der Seventies, dazu lässt sich das lässig verhallte Schlagzeug von Leon Michels hören. Der Song ist Norah Jones Lieblingssong und ihre zahlreichen Fans werden ihn sicher auch lieben.

KOSCHKA „You Can’t Bear My Love“ (Official Video)

Singer-Songwriterin KOSCHKA gibt mit „You Can’t Bear My Love” einen letzten Vorgeschmack auf ihr Debüt-Album, das Ende März 2024 auf dem Label St. Vladimir Records erscheint. Der Song ist das Herzstück ihrer Platte und bietet eine von Soul durchtränkte, verhangene Stimmung. Ihre Stimme und mit dem außergewöhnlichen Timbre ist immer wieder ein Erlebnis. Das Video passt perfekt, ein faszinierender One Shot von Tom Roelofs.

Fina – „Alles sagen“

„Ich würd´ dir gerne alles sagen, was mich zusammenhält, was mich zerbricht. Würd´ dir erzählen von jeder Narbe, und wo ich finde, was ich vermiss´.“ Die für uns bisher unbekannte Fina stellt sich mit ihrer neuen Single „Alles sagen“ vor. Der Song entstand in einer durchgemachten Nacht in Süd-Frankreich alleine am Klavier. Sie erzählt von ihrer Entscheidung, eine Person zu verlassen, um sich selbst näher zu kommen. Die Single überzeugt mit Finas klarer Stimme, den schönen Klavier-Akkorden, energetischen Drums und einer warmen Synth-Melodie.

https://finamachtmusik.lnk.to/alles.sagen

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3371

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.