DIE ANDERE SEITE – „Epithymia“

„Epithymia“ bedeutet unstillbare Sehnsucht, deswegen wird sie auch mit der Todessehnsucht in Verbindung gebracht. Das neue Album von Tom Schilling trägt diesen Titel. Mit seiner Band ‚Die Andere Seite‘ macht er sich auf den Weg, sie musikalisch zu erforschen. Wohin führt Sehnsucht und wie fühlt sie sich an, vielleicht „Bitter & Süß“ oder leuchtet dort auch „Heller Schein“, ein anderer Song auf dem hinreißenden Album?

Inspirieren ließ sich Tom Schilling beim Letzteren vom Komponisten und Musiker Franz Schubert, der mit seinen Liedern der Romantik verhaftet war. Diese kulturelle Zeit-Epoche rückte das Chaotische, Unbewusste und auch die Todessehnsucht ins Zentrum von Literatur, Kunst und Musik. Besonders das Stück aus dem Zyklus „Die schöne Müllerin“ namens „Trockne Blumen“ hat Schilling inspiriert.

„Das hat so eine sehr einfache, Schubert-hafte Melodie, die mich zerreißt. Die Anfangsstrophe hat meinen Song dann in Gang gebracht.“ Bei Schubert heißt es: „Ihr Blümlein alle / Die sie mir gab / Euch soll man legen / Mit mir in’s Grab“. Daran angelehnt, dichtet Schilling: „Jede Blume, die ich dir nicht gab / Jedes Wort, das ich nicht sprach / Liegt unvergessen hinter den Augen / Und bist du mir lieb, zählst du nicht nach.“ Die Geschichte bekommt bei Schilling eine ganz andere Richtung. Es geht um Narzissmus und dessen manipulativen Kräfte. „Und den Schaden, den sie anrichten können, wenn sie auf ahnungslose Menschen treffen. Im Grunde, geht es also um Gaslighting, das Lieblingswerkzeug des Narzissten.“

Die sehr gelungenen Texte und die Art, wie er sie interpretiert, rühren wahrscheinlich auch daher, dass Tom Schilling Schauspieler ist. Theater und Literatur haben ihn und sein Songwriting geprägt. „Epithymia“ ist ein intensives und herausforderndes Album. Die Inspirationsquelle kommt aus einer längst vergangenen Zeit, das Motiv besitzt zu jeder Zeit Gültigkeit und die coole Musik stammt von einer super Band aus der Jetztzeit. Das macht den Reiz dieses Albums aus.

Epithymia:

  1. Die Andere Seite – Das Lied vom Ich
  2. Die Andere Seite – Aljoscha
  3. Die Andere Seite – Bitter & Süß
  4. Die Andere Seite – Heller Schein
  5. Die Andere Seite – Die Weide
  6. Die Andere Seite – Gera
  7. Die Andere Seite – Die Königin
  8. Die Andere Seite – Ins Nichts
  9. Die Andere Seite – Als wär’s das letzte Mal
  10. Die Andere Seite – Ballade vom Eisenofen

Hier geht’s zum limitierten Box-Set & 7‘‘ Vinyl: https://www.dieandereseiteshop.com

Mehr von DIE ANDERE SEITE:

Instagram: https://www.instagram.com/tomschilling_official/
Facebook: https://www.facebook.com/DieAndereSeiteEpithymia
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCSLxvGIRSRSQtGSk-eEkJaQ

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2398

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.