Hamburger Musikpreis 2013 – Der HANS geht auf Sendung

image

Die Verleihung des Hamburger Musikpreises HANS am Mittwoch, 27. November, im Mojo Club findet vor geladenen Vertretern der Musikbranche statt. Dennoch dürfen sich auch die Musikfans, die nicht vor Ort sein können, auf das Ereignis freuen: Mit Sondersendungen und ausführlichen Berichten begleitet der Norddeutsche Rundfunk die Verleihung der Musikpreise – erstmals auch mit einer zweistündigen Übertragung der Highlights des HANS im digitalen Radioprogramm NDR Blue.

Los geht’s am Donnerstag, 21. November. In einer Sonderausgabe der Sendereihe „Music Meeting“ widmet sich das junge NDR Radioprogramm N-JOY ab 22.00 Uhr ausführlich dem diesjährigen HANS. Dabei stellt Moderator Jan Kuhlmann nicht nur die HANS-Anwärter vor, sondern empfängt auch prominente Gäste im N-JOY Studio. Neben dem HANS-Ideengeber und Jury-Vorsitzenden Alexander Maurus werden die Jungs von Rakede als Studiogäste erwartet.

Ein Interview mit HANS-Initiator Alexander Maurus ist am Donnerstag, 21. November, bereits ab 19.05 Uhr in der Sendung „Abendjournal – Bessere Zeiten für Kultur“ im Hamburger Stadtradio NDR 90,3 zu hören.

Am Abend der Verleihung (Mittwoch, 27. November) ist der Hamburger Musikpreis HANS ab 20.00 Uhr das große Thema bei N-JOY. Mit Live-Schalten, Interviews mit Organisatoren und Gewinnern sowie umfangreichen Hintergrundinfos hält das Radioprogramm die Hörer immer aktuell auf dem Laufenden. Wer am Ende jubelt – ob Bosse, Cäthe, Die Rakede oder einer der vielen anderen Nominierten – erfahren die N-JOY Hörer direkt im Programm.

Die zweistündige Sendung mit den Highlights der HANS-Verleihung gibt’s am Freitag, 29. November. NDR Blue, das neugestaltete Programm mit Musik abseits der Charts, sendet das HANS-Special ab 20.00 Uhr. Hier sind noch einmal alle Laudatoren, Gewinner und Live-Acts zu erleben. Zu hören ist NDR Blue im Digitalradio über DAB+, NDR Radio App, ndr.de und DVB-S Radio.

Im fünften Jahr der HANS-Verleihung gehen insgesamt 32 Künstler in acht Kategorien ins Rennen um die begehrte Trophäe. Götz Bühler moderiert die Verleihung im Mojo Club.

Der Norddeutsche Rundfunk unterstützt, begleitet und fördert den HANS als Medienpartner für Hörfunk, Fernsehen und Internet seit 2009. Weiterhin engagieren sich von Beginn an die Hamburger Volksbank und die Hamburg Kreativgesellschaft mbH für den HANS.

www.hans-hamburger-musikpreis.de
www.facebook.com/musikpreishans

Send this to friend