„You Ain’t The Problem“ – Michael Kiwanuka

Aus seinem demnächst erscheinenden Album „Kiwanuka“, das in New York, Los Angeles und London aufgenommen und wie auch schon der Vorgänger „Love & Hate“ von Danger Mouse und Inflo produziert wurde, kommt hier die Single„You Ain’t The Problem“.

Der Opener des Albums hüllt uns mit der warmen und vollen Stimme Kiwanukas ein. Stimmungsvoll nimmt uns der Song auf eine Reise mit, die zwar bei den Helden der Vergangenheit wie Gil Scott-Heron, Bobby Womack oder Otis Redding Halt macht, aber gleichzeitig im Hier und Jetzt verwurzelt ist.

Es wird hier hörbar, dass sich Kiwanuka mit seinem neuen Album erneut ein Stück weit vom folk-getränkten Vintage-Soul seines Debütalbums „Home Again“ (2012) entfernt hat. Mit seinem dritten Werk geht der Brite auf eine innere Suche, macht aber auch seine Liebe zum Soul, Folk und Blues deutlich.

KIWANUKA“ erscheint am 25. Oktober in diversen speziellen Formaten & Bundles, u.a. als Vinyl, signiert von Michael Kiwanuka persönlich, und kann ab sofort vorbestellt werden.

Im Herbst kommt Michael Kiwanuka für drei Konzerte nach Deutschland:

MICHAEL KIWANUKA | LIVE

27.11.2019 – Essigfabrik (Köln) / ausverkauft
03.12.2019 – Huxley‘s Neue Welt (Berlin) / ausverkauft
04.12.2019 – Batschkapp (Frankfurt)

PHOTO CREDIT
Olivia Rose

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2271

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.