Martin Kohlstedt kündigt neues Album mit Musikvideo PAN an

Mit dem Video und Musikstück „PAN“ kündigt Martin Kohlstedt sein neues Album „Flur“ an, das am 27.11.2020 via Warner Classics erscheint. Es ist ein Solo-Piano Album, das ihn zum Ursprung seines musikalischen Schaffens zurückkehren lässt. Die innige Verbundenheit mit seinem Instrument und die Abgeschiedenheit inspirierten Kohlstedt. Er nahm das Album zurückgezogen in seiner Dachgeschosswohnung auf, mit Blick auf Weimar, die Natur und die Lichteinwirkungen, die Geometrie und Tiefe, die diese Tage begleiteten, sie sind nun auf FLUR wiederzufinden.

Über den Track sagt er: Kaum ein Stück auf FLUR steht so sehr für dieses Album wie PAN. Es wird zum Schlüsselmoment, weil die Ruhe, die Schönheit und das Innehalten von PAN zum Assoziationsraum Wald werden, der FLUR ausmacht. Weil es gar nicht so sehr um den Schritt selbst geht, sondern um den Moment davor.

Foto: Konrad Schmidt

https://martinkohlstedt.com

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3380

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.