Jack Savoretti – neue Single „Who’s Hurting Who“

image

Jack Savoretti kehrt mit einem neuen Album zurück und liefert vorab eine Single daraus. ‘Who’s Hurting Who’ ist mit tanzbaren Grooves, Beats, tollen Gitarrenriffs und der rauen verführerischen Stimme Savorettis ein toller Soul-Pop. Er schrieb den Song gemeinsam mit Mark Ralph und Nile Rodgers.

„Nile bringt Groove, Glamour und Chic mit, das ist alles, was Europiana ausmacht“, so Jack. Sein neues Projekt führt Vergangenheit und Gegenwart durch zeitlose Melodien zusammen: “’Europiana‘ ist kein Sound. Es sind Referenzen und Inspirationen und die Emotionen, die sie hervorrufen. Es ist die Musik aus den Sommern meiner Kindheit, neu gemacht für heute.”

Das Album „Europiana“ erwartet alle Fans weltweit am 25. Juni und kann bereits überall vorbestellt werden.

Letztes Jahr hatte Jack Savoretti, der italienische Wurzeln besitzt, sich mit seinen italienischen Fans zusammengetan, um seinen allerersten italienischen Song zu veröffentlichen. Er wollte sie während der Coronavirus-Pandemie unterstützen, die zu der Zeit besonders schlimm in Italien wütete. Er nahm den Song in zwei Sessions in seinem eigenen Heimstudio auf und arbeitete mit dem Florence and the Machine-Produzenten Cam Blackwood zusammen.

Send this to friend