Gloria – Haut

„Haut“ heißt die zweite Single des neuen Gloria-Albums Geister, es ist nicht weniger als ein Lobgesang auf die Menschheit: Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol fragen sich, ob es angesichts all der schönen Dinge, die es auf diesem Planeten gibt, nicht auch wichtig ist, diese ganz bewusst als etwas von Menschenhand geschaffenes zu feiern. Im Refrain singen sie mehrstimmig:

„So viele Straßen sind verwoben / Es wäre Zeit für ein Gebet / Doch du kannst gut damit leben / Dass es nur die Menschen gibt.“

Gloria machen keine Popmusik für den Hintergrund, lassen sich aber trotzdem völlig entspannt genießen. So liefert das Album Geister gleich mehrere Angebote: Es unterhält, nimmt mit, schafft Platz zum Nachdenken, macht einen für gesellschaftliche Fragen einfühlsamer, sensibler, aufmerksamer – ohne, dass man dabei an Lebenslust verliert. HAUT unterstreicht diesen Anspruch, es inspiriert, stellt auf den Kopf, gibt Halt!

GLORIA Geister Tour 2016
20.04.16 Nürnberg, Hirsch
21.04.16 Gera, Comma/Songtage
22.04.16 Dresden, Alter Schlachthof
05.05.16 Düsseldorf, Zakk
06.05.16 Saarbrücken, Garage
07.05.16 Heidelberg, Halle02
08.05.16 Potsdam, Waschhaus
Tickets: www.bit.ly/gloria_geister2016

Foto: Erik Weiss

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2709

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.