Benjamin Biolay – Comment est ta peine ?

Mit „Comment Est Ta Peine?“ hat der französische Sänger und Musiker Benjamin Biolay ein neues Chanson herausgebracht, das auch dieses Mal seinen einzigartigen Charme ausstrahlt und hohe Sog-Wirkung hat. Biolays neuntes Album „Grand Prix“ erscheint am 26. Juni.

In diesem bezieht er sich auf das Album von Teenage Fanclub als auch auf John Frankenheimers Formel-1-Kultfilm von 1966 mit Legenden wie Yves Montand und Françoise Hardy. „Das Leben der Piloten hat mich schon immer von einem romantischen und fast schon shakespearesken Standpunkt aus fasziniert“, gesteht Benjamin Biolay.

Auch in den Lyrics nimmt er immer wieder Bezug auf die Formel 1, z.B. den tödlichen Unfall des Fahrers Jules Bianchi beim Großen Preis von Suzuka 2014, der ihn sehr schockiert hat. Die musikalischen Referenzen sucht er bei seinen Lieblingsbands aus Manchester (The Smiths, New Order, The Happy Mondays) und New York (Television, The Strokes).

Benjamin Biolay spielt auch in der Netflix-Serie „The Eddy“ mit. Als Besitzer eines Musiklabels, will er mit der Hausband des Clubs einen Vertrag abschließen. Eine wirklich tolle Serie – nicht nur für Jazzfans.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2235

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.