Ruth Maria Rossel – Cello im Dancefloor und Electro Pop Style

image

Im Herbst 2016 erschien das erste Solo Album „My Magic Cello!“ der in Würzburg, Stuttgart und am Mozarteum in Salzburg klassisch ausgebildeten Cellistin Ruth Maria Rossel. Auf diesem verbindet sie rekomponierte Preludien und Originaltänze von Johann Sebastian Bach mit Tangos von Astor Piazzolla und Eigenkompositionen, in denen die Einflüsse beider Komponisten gleichermaßen spürbar sind.

Jetzt, drei Jahre später, erscheint ihr zweite Soloalbum „BACK2THERUTH“ bei MUSICJUSTMUSIC®, GALILEO MUSIC®. Auf diesem setzt Ruth Maria Rossel mit ihrem Cello Eigenkompositionen und Songs bekannter Künstler wie Ed Sheeran und George Michael im Dancefloor und Electro Pop Style um. Dies gelingt ihr mit beeindruckender Leichtigkeit. In spektakulären Solo-Konzerten arbeitet sie mit einer „loop machine“, mit deren Hilfe sie ihr eigenes Instrument live sampled und so verschiedene Tonspuren zu einem einzigartigen Klangerlebnis zusammensetzt.

So kann sie je nach Bedarf etwa den Klangeindruck eines Tango-Ensembles, einer Rock-Band, eines Club-DJs oder eines klassischen Orchesters erzeugen, ohne das dabei ihre herausragenden solistischen Fähigkeiten einer klassisch ausgebildeten Cellistin und ihre eindrucksvolle Bühnenpräsenz in den Hintergrund treten würden.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann das Album über alle bekannten Online-Portale, im Fachhandel oder über www.RuthMariaRossel.com beziehen.

Am Sonntag, den 10. November 2019 stellt Ruth Maria Rossel ab 19:00 Uhr ihre neue CD im Abraxas Theater in Augsburg vor.

Send this to friend