Y’akoto meldet sich mit ihrer Single „WMYT“ zurück

Von ihren Fans wurde sie lange vermisst. Nun meldet sich Y’akoto mit einem neuen Sound und ihrer Single „WMYT“ zurück. Der Song wurde in der inspirierenden Umgebung von Los Angeles in Zusammenarbeit mit dem angesehenen Produzenten Nabeyin kreiert, der bereits mit Künstlern wie Kanye West und Drake zusammengearbeitet hat.

”Romantische Liebe” erscheint mir oft wie eine Illusion, die uns vorschreibt, bedingungslos und selbstlos zu sein. Doch manchmal fühlt sich Liebe rücksichtslos und dunkel an. Trotzdem genießen wir den Nervenkitzel. Ich habe gelernt, dass Selbstliebe genauso wichtig ist wie die Liebe zu anderen.
Es ist Zeit, die Illusion zu durchschauen und authentisch zu werden, um wirklich zusammenzukommen.“


Der Song bedeutet für die Sängerin und Songwriterin eine neue Ära für ihre musikalische Identität. Y’akotos Musik ist reichhaltig, lebendig und wahr – eine berauschende Mischung aus Spiritualität und Sinnlichkeit, die die erhabene Wärme von Afrobeats und anderen Formen der westafrikanischen Popmusik mit einem schimmernden Anstrich moderner Tanzmusik und zeitgenössischem R&B kombiniert.

Y’akoto plant für diesen Herbst auch die Veröffentlichung ihres neuen Album.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3418

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.