Wolfssommer – Thriller von Hans Rosenfeld

image

Ganz im Norden Schwedens, an der Grenze zu Finnland, lieg die Stadt Haparanda. Als dort ein toter Wolf gefunden wird und wenig später die Polizei eine Leiche entdeckt, die von der Wölfin böse zugerichtet wurde, ist es mit der Ruhe in der Stadt vorbei. Denn Hannah Wester und ihr Kollege Gordon Backman Niska kommen zu dem Schluss, dass trotz der Spuren und Wunden, die das Tier hinterlassen hat, es sich um einen Mord handeln muss. Sie finden nicht viel verwertbares am Fundort, nur dass sich zwei Autos dort aufgehalten haben müssen. Da es eine verlassene Gegend ist, verirrt sich hierher so leicht niemand.

Schließlich ergeben die Nachforschungen, dass es bei einem großen Drogendeal Konflikte gegeben hat und die Täter sich gegenseitig abgeknallt haben. Jetzt hat Haparanda plötzlich Gäste, auf die sie gerne verzichten würde und ihre Bewohner ebenfalls. Als besonders gefährlich erweist sich die Profi-Killerin Katja, die für ihren russischen Auftraggeber Drogen und Geld zurückholen soll.

Das Polizeiteam tappt derweil im Dunklen und das Team wird erneut zu einer Leiche gerufen. Dann macht Hanna eine Beobachtung und findet eine Spur, die von Bedeutung ist. Dabei hat sie auch private Probleme, die ihr sehr zu schaffen machen. Ihr Mann hat sich verändert. Er zieht sich zurück und ist Hannah gegenüber verschlossen. Das lässt ihre Affäre mit ihrem jüngeren Chef wieder aufleben. Das verbessert jedoch ihre Beziehung nicht und es wird am Ende unvorstellbar schlimm für Hannah ausgehen.

Wolfssommer ist der Auftakt einer neuen Thriller-Serie des bekannten schwedischen Drehbuchautors und Schöpfers der überaus erfolgreichen TV-Serie „Die Brücke“ und Mitautor der Sebastian-Bergman-Reihe Hans Rosenfeld.
Dieser gut konstruierte, vielschichtige Thriller enttäuscht die LeserInnen nicht. Im Gegenteil, mit der Protagonistin, der sympathischen Polizeikommissarin Hannah, die mitten im Klimakterium steckt, aber mehr als nur einen guten Job macht, ist er ein guter Start in eine vielversprechende und spannende Serie.

Wolfssommer von Hans Rosenfeld

Verlag: Wunderlich
Erscheinungstermin: 13.10.2020
ISBN: 978-3-8052-0002-8
übersetzt von: Ursel Allenstein

Send this to friend