Videopremiere: Maya Isacowitz – Nature Is My Hood

Die Singer-Songwriterin Maya Isacowitz wuchs in Israel in einem Haus voller Musik auf, denn ihr Vater stellte Musikinstrumente her. Nachdem sie zunächst nur mit Gitarre und ihrer ausdrucksstarken Stimme ihr Publikum begeisterte, besitzt ihre Musik jetzt eine breite Palette von Stilen und Einflüssen – von akustischem Folk und afrikanischem Groove bis hin zu kantigem Rock und elektronischem Pop.
Ihr Debütalbum ‚Safe & Sound‘, das 2011 als Indie veröffentlicht wurde, erreichte in Israel Gold. Es wurde häufig im Radio ausgestrahlt und war in den Charts hoch platziert. 2012 wurde sie in Israel zur „Best New Artist“ gewählt.

Mayas zweites Album „All Of The Miles“ erschien im August 2015 und bekam überall gute Kritiken. Und auch ihr 2019 in Zusammenarbeit mit dem Künstler und Produzenten Tomer Yosef (Balkan Beat Box) entstandene EP „Sparkle“ war ein großer Erfolg. Hier zeigte sich bereits, dass sich Maya Isacowitz als Künstlerin und Performerin weiterentwickelt hat.

Ihre neue Single mit dem passenden Musikvideo „Nature Is My Hood“ bietet einen tollen Vorgeschmack auf ihr viertes Album, das 2022 herauskommen wird. Ein rhythmischer Mix aus Folk und Elektro-Pop, eine energetisch–atmosphärische Ode an die Natur, ein Ort, an dem sie sich geborgen fühlt und ohne Worte kommunizieren kann.

Website der Künstlerin

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2231

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.