Van Morrison: Das Duett „Some Peace Of Mind“ mit Bobby Womack

In zwei Wochen, am 20. März, veröffentlicht der legendäre Sänger und Songwriter Van Morrison mit „Duets: Re-Working The Catalogue“ sein neues Album. Hierfür nahm der Ire sechzehn seiner Songs zusammen mit einer Schar hochkarätigster Duettpartner neu auf, darunter Musiklegenden wie Michael Bublé, Steve Winwood, Mavis Staples und Mark Knopfler.

Mit dem Duett „Some Peace of Mind“ enthält der Longplayer auch eine der letzten Aufnahmen des 2014 verstorbenen Bobby Womack.

Hier reinhören

Foto: Sony Music

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2709

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.