Transhuman Art Critics – neue Single “Update Your Mind”

Unsere Gegenwart ist unsicher und wird von Krisen herausgefordert. Wie sieht unsere Zukunft aus?
Die vier Mitglieder von Transhuman Art Critics – Emma Nilsson, Emil Schult, Lothar Manteuffel und Max Dax haben eine utopische Vision entworfen: Unsere Städte sind per Hyperloop miteinander verbunden, wir reisen also zwischen den Metropolen der Welt schneller als mit dem Flugzeug. Der Mensch kommuniziert via Eau Télépathique, einem Duft, der Gedankenaustausch ohne Sprachbarrieren und ohne Worte ermöglicht. Man erreicht den Mars mit emissionsfreien Raketen, und auch die Künste erblühen angesichts neuer Menschheitshorizonte.

Tatsächlich befassen sich die vier Mitglieder von Transhuman Art Critics in ihren jeweiligen Disziplinen mit den utopischen Qualitäten der Zukunft, um Möglichkeiten für eine Balance von Natur, Wissenschaft und Künste zu suchen und zu stärken. Vielleicht liegen sie darum mit ihrer Utopie gar nicht so falsch. Update Your Mind ist also empfehlenswert.

Mit diesem Video kündigt die Band Transhuman Art Critics ihr neues Album für den März 2022 an. Gleichzeitig ist “Update Your Mind” ein Track aus der EP „Update the Future“, die am 29.10. erscheinen wird.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2193

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.