Thomas Azier – Sick Loop Lover

Sein letztes Album „Love, Disorderly“ hat der niederländische Komponist, Produzent, Sänger und Performer Thomas Azier 2020 herausgebracht. Ein soundstarkes Album, in dessen Vordergrund eine überbordende, übersteuerte Elektronik steht. Mit den manchmal zu hörenden aggressiven synthetischen Streichern bauen sich emotionale Bilder von großer Ausdruckskraft auf. Jeder Track ist einzigartig. Nun kommt er mit einer atemberaubenden neuen Single „Sick Loop Lover“ zurück.

Seine tolle Stimme wird von einer wunderschön gestalteten, melancholischen Klanglandschaft untermalt. Pulsierende Synthesizer und Streicher erzeugen auch hier einen atmosphärischen Sound.

Thomas Azier: „Während des ersten Lockdowns in Paris habe ich ‚Sick Loop Lover‘ fälschlicherweise als eine zu einfache Idee abgetan. Mit der Zeit schlug es wie ein Bumerang in meinem Hinterkopf ein. Der Song wuchs mir ans Herz und nahm heimlich Gestalt an!“

Die neue Single „Sick Loop Lover“ ist Teil einer Reihe von Songs, die 2022 veröffentlicht werden.

https://lnk.fu.ga/thomasazier_sicklooplover

Tour Dates 2022 Love, Disorderly :
26/04 Concertgebouw, Amsterdam, NL (solo + orchestra)
28/05 Klomppop, Overzande, NL
26/10 De Oosterpoort, Groningen, NL
27/10 TivoliVredenburg, Utrecht, NL
28/10 Melkweg, Amsterdam, NL
30/10 013, Tilburg, NL
03/11 Roma, Antwerpen, BE
17/11 Urban Spree, Berlin, DE

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3448

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.