„Storm“ Single von Dahlia Sleeps

Wenn Luke Hesters eindringliche, skelettartige Elektronikproduktionen auf Lucy Hills zarten, gefühlvollen Gesang treffen, dann entsteht eine atemberaubende Partnerschaft. Das britische Quartett „Dahlia Sleeps“ lässt in seiner Musik Schmerz, Emotionen, Trotz und Intimität hören und beschäftigt sich vor allem mit Homophobie und Trauer – wie in ihrem Video Storm eindrucksvoll zu sehen ist.

Im Jahr 2018 schafften die Band mit der Veröffentlichung ihrer zweiten EP „After It All“ den Sprung von „Soundcloud Sweethearts“ zu einer der vielversprechendsten jungen Bands in Großbritannien. So landeten sie bereits auf der Glastonbury Emerging Talent Liste, wurden für BBC Introducting gepickt und haben bei BBC Radio 1 Huw Stephens als Fan gewinnen können. Anfang Dezember erscheint ihre EP „Love, Lost“.

Künstler: Dahlia Sleeps
Single: „Storm”

Label: ferryhouse productions
Vertrieb: Warner, Zebralution

Foto:Tom Turpie
************************

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2235

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.