Star Feminine Band – ein musikalischer Gruß aus Benin

Aus einer abgelegenen Region im Nordwesten von Benin kommt die siebenköpfige Star Feminine Band, eine Gruppe junger Mädchen im Alter zwischen neun und fünfzehn Jahren, die frech, unbeschwert und voller Energie Genres wie Garage-Rock, Pop und traditionelle Songs ihrer Heimat durcheinanderwirbeln. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum wird am 13.11.2020 bei Born Bad Records veröffentlicht.

Der Musiker André Baleguemon hatte die Idee 2016 und stellte eine ausschließlich weiblich besetzte Band zusammen, die sich aktuellen Themen annahm. Der Grund für seine Initiative:

„Im Norden haben Mädchen keine Möglichkeiten weiterzukommen und Frauen werden an den Rand gedrängt. Ich wollte einfach zeigen, wie wichtig Frauen in der Gesellschaft Nord-Benins sind, indem ich ein weibliches Orchester gründe.“

Die Wahl fiel auf sieben Mädchen aus den umliegenden Dörfern mit Waama und Nabo-Hintergrund. Sie wussten nicht viel über Musik. Einige von ihnen hatten Instrumente wie Keyboards noch nie gesehen. Aber ihre Musikalität ist trotzdem beeindruckend. Sie nennen sich nun STAR FEMININE BAND.

Titelbild:Bild von David Mark auf Pixabay

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2505

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.