Songs zum World Sleep Day

Songs zum heutigen World Sleep Day.

Harald Lassen – When he sleeps

Der Track „When he sleeps“ gehört zu dem am 24. März erscheinenden Album „Balans“. Es ist der vierte Longplayer des Saxophonisten Harald Lassen und passt genau zum World Sleep Day. Zudem vermittelt die Single uns Zuhörer*innen einen ersten Eindruck, was sie auf Balans hören werden. Der Norweger ist auch Pianist und nicht zuletzt Songwriter. Das Album wird bei Jazzland erscheinen.

Joep Beving – ALPHA

Der niederländische Pianist und Komponist Joep Beving möchte mit seinem Titel „Alpha“, denjenigen Trost spenden, die mit Schlaflosigkeit zu kämpfen haben. Denn Schlaf ist ein so wichtiger Teil unseres Lebens und trägt zu unserer Gesundheit bei. Meditation kann ein so wunderbarer Weg sein, um mit Angst und Unruhe umzugehen. Seine Musik ist ein geeigneter Begleiter dafür.

Playing For Time – Peter Gabriel

Ein weiterer toller Track aus dem kommenden Album i/o von Peter Gabriel, das sich thematisch um den Mond dreht. Vollmond ist häufig auch ein Grund, der schlaflos macht. Der Song zieht jedoch weitere Kreise. Peter Gabriel bemerkt dazu:

An Playing For Time“ habe ich schon lange gearbeitet und auch schon live gespielt, allerdings ohne Text. Einige Leute werden ihn darum vielleicht schon kennen. Es ist ein wichtiger Song für mich. Es geht um Zeit, Sterblichkeit und Erinnerungen und die Idee, dass jeder von uns einen Planeten voller Erinnerungen im Gehirn gespeichert hat.

Till Tommorow

Stopp, noch nicht einschlafen! Zuerst noch diesen Titel hören, der ist zwar nicht brandneu und wir haben selten die Gelegenheit, zu den Musikern, die wir gerne hören, Till tomorrow sagen zu können. Wir müssen wahrscheinlich auf das nächste Konzert warten. Das Ergebnis dieser Kooperation zwischen Yellow und Till Brönner ist jedoch einfach klasse.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3411

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.