Sommermusikfest in der Tonhalle

Wenn der Sommer kommt, dann kommt auch das große Sommermusikfest der Tonhalle. Wir laden alle Düsseldorferinnen und Düsseldorfer herzlich ein, das Gefühl von Sommer im Herzen mit ganz viel Musik zu genießen. Ob Musik zum Zurücklehnen oder aktiven Mitwirken: Bei unserem Sommermusikfest ist für jede und jeden etwas dabei.

Die Freude auf den Sommer am 18. Juni bildet zugleich den krönenden Abschluss einer herrlichen Konzertsaison in der Tonhalle Düsseldorf. Der Auftakt um 14:30 Uhr verspricht gleich ein besonderer Paukenschlag zu werden: Die Düsseldorfer Symphoniker werden gemeinsam mit vielen weiteren Musikbegeisterten aus der Stadt in einem großen Flashmob das Heimatlied „En Düsseldorf am Rhing“ zum Erklingen bringen.

Die Aktion hat eine Vorgeschichte: Vor ziemlich genau drei Jahren, als das gemeinsame Musizieren aufgrund der Corona-Pandemie verstummt war, hatte die Tonhalle Düsseldorf ein „Virtual Orchestra“ aus der Taufe gehoben. 250 Musikerinnen und Musiker, Sängerinnen und Sänger haben an der digitalen Aufführung des Liedes „En Düsseldorf am Rhing“ mitgewirkt. Mittlerweile hat das YouTube-Video der Aktion „Gemeinsam allein sein klingt schöner“ fast 30.000 Aufrufe.

Nun sind abermals Stimmen und Instrumente von Musikbegeisterten aus Düsseldorf und der Umgebung gefragt. „Gemeinsam allein sein“ klang schön – aber am allerschönsten ist es doch, dass wir nun wieder uneingeschränkt gemeinsam klingen können! Daher lädt die Tonhalle dazu ein, „En Düsseldorf am Rhing“ noch einmal aufzuführen – und zwar live und open air auf dem Vorplatz der Tonhalle, als spektakulärer Startschuss zum Sommermusikfest.

Herzlich eingeladen sind nicht nur alle, die sich bereits am „Virtual Orchestra“ vor drei Jahren beteiligt haben. Die Tonhalle freut sich über jede Anmeldung an sommermusikfest@tonhalle.de bis zum 30. Mai 2023. Schließlich kann gar nicht laut genug besungen, vertont und gefeiert werden, dass wir nun wieder gemeinsam musizieren können! Die Noten für „En Düsseldorf am Rhing“ (Arrangement: Matthias Flake) und alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung werden per Mail zugeschickt.

Sonntag, 18.6.23
14:30 im Mendelssohn-Saal der Tonhalle

Der Eintritt ist frei!

Foto-Illustration: GrandQuest

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3505

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.