Ronja Maltzahn „Heimweh“

Das letzte Album der talentierten Singer-Songwriterin und Multiinstumentalistin Ronja Maltzahn trug den Titel “#worldpop – der Sound von Fernweh” und stimmte auf 15 Länder ein, die RONJA mit ihrem argentinischen Musikpartner FEDES bereist und dabei 350 Konzerte gegeben hatte.
Mit dem neuen Album „Heimweh“ besinnt sich die Sängerin auf ihre Wurzeln mit besonderem Fokus auf Lyrik und Poesie. Das wunderschöne titelgebende Stück besitzt nicht nur einen poetischen Text, sondern begeistert auch durch seine vielseitige Instrumentierung und seinem harmonischen Melodiebogen.

Der Song „Nebel“ hält die Zeit an und geht direkt unter die Haut. Auch fügen sich Gesang, Text und Melodien zu einem harmonischen Ganzen.

Keiner der zehn Songs auf dem komplett deutschsprachigen Album “Heimweh“ lässt die Zuhörer*innen unberührt zurück. Ronjas ausdrucksstarke und schöne Stimme, das symphonisch orchestrale Klangbild, das das BLUEBIRD ORCHESTRA mit Streichern, Bläsern, Drums und Chören erzeugt und Ronjas poetische Geschichten untermalt, machen das Album zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis.

Ronja hat alle persónlichen Geschichten, Poesien und Anekdoten rund um die Entstehung des Albums aufgeschrieben. Daraus ist ein Lyrik-Band geworden, der zeitgleich mit der Veröffentlichung erschienen ist.

Am 30.07. wird Ronja zusammen mit ihrer fünfzehnköpfigen Formation dem BlueBird Orchester und Udo Lindenberg live beim Hermann-Hesse-Festival ihr neues Album präsentieren!

RONJA MALTZAHN – Heimweh

Label: Timezone VÖ. 29.07.2022

Trackliste Heimweh

1 Ronja Maltzahn Nebel
2 Ronja Maltzahn Stufen (Hesse)
3 Ronja Maltzahn Alle Zeit
4 Ronja Maltzahn Heimweh
5 Ronja Maltzahn Polarbär
6 Ronja Maltzahn Räubertochter
7 Ronja Maltzahn Regen
8 Ronja Maltzahn Von der Traurigkeit (feat. Nyan Avi)
9 Ronja Maltzahn Über Wasser
10 Ronja Maltzahn Los (J. Lückert)

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2513

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.