Reverse – SomeKindaWonderful

Über die Gruppe SomeKindaWonderful könnte man viel erzählen – doch hier nur so viel: Jordy Tower traf zufällig auf den Schlagzeuger Ben Schigel und den Gitarristen Matt Gibson, und es entstand eine überaus produktive Beziehung. Ihr erstes Stück Reverse klingt so eingängig nach dem Soul der 60er Jahre, R&B und hat die Dynamik des Poprocks. Jordy Towers singt so wunderbar. Und die Idee, eine Geschichte rückwärts zu singen, ist auch bemerkenswert. Zudem finden wir auch die visuelle Umsetzung sehr gelungen. Deshalb haben wir es zum liebsten Video today auserkoren.

Das selbstbetitelte Album SomeKindaWonderful kommt am 6.3. in die Läden.

[su_youtube url=”http://youtu.be/ttO1uaOb2-o”]

Foto: VertigoCapitol_JadeEhlers

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2193

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.