Queenz of Piano veröffentlichen Debütalbum und rocken klassische Musik

Julia Rüth und Ming, die zwei klassisch ausgebildeten Pianistinnen, verraten bereits nach den ersten Anschlägen auf ihren Pianos, dass sie die Queenz of Piano sind, sehr viel Energie und Tempo besitzen und sehr kreativ bei der Interpretation klassischer Musik sind. Wer hätte gedacht, dass sich der Song „Eye Of The Tiger“ mit Chopins „Revolutionsetüde“ kombinieren lässt?

Von solchen Kombinationen gibt es eine ganze Reihe auf ihrem Album, das am 27. März erscheint. Ein Highlight ist der Mix von Chopins „Nocturne C-sharp minor“ mit Stings „Shape of My Heart“.

Bei der Interpretation des Nirvana-Klassikers „Smells Like Teen Spirit“, gelingt es den Queenz, die Grenzen zwischen Rock und Klassik zu überwinden.

Auch eigene Kompositionen der beiden preisgekrönten Pianistinnen sind zu hören. „Two Roads“ von Jennifer Rüth, den sie auch gesanglich begleitet, ist ein toller Pop-Song. Ming bereichert das Album mit ihrer Komposition „Reminiscence“. Ein poetisches Pianostück mit einer eingängigen Melodie und einem am Ende rasanten Tempo.

Ihre Art, Piano zu spielen und klassische Stücke zu interpretieren, Klassik und Pop zu mixen, ist sehr individuell und verwandelt bekannte Musik zu einem einzigartigen, neuen Klangbild. Ihre Bühnenshows und charmanten Moderationen haben auch international für Aufsehen gesorgt.

Am 27. März 2020 erscheint ihr erstes Album „Queenz of Piano“ bei Edel Kultur, das gemeinsam mit Starproduzent Mousse T. produziert wurde. Für Cross- Over Fans eine Fundgrube.

Tracklist:

  1. Ed Sheeran: Shape of You
  2. Nirvana: Smells Like Teen Spirit
  3. Jennifer Rüth: December Song
  4. Beethoven: Ode to Joy / Happy
  5. Jennifer Rüth: Two Roads
  6. AC/DC / J.S. Bach: Thunderstruck / Toccata in D minor
  7. Jennifer Rüth: On the Fly
  8. Coldplay: Viva La Vida
  9. Ming: Reminiscence
  10. Survivor / Chopin Eye of the Tiger / Revolutionary Etude
  11. Ramin Djawadi: Game of Thrones
  12. Chopin / Sting: Nocturne C-sharp minor / Shape of My Heart

https://www.queenz-of-piano.de/die-queenz/

Foto: (c) Ben Wolf

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2235

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.