PNG-BILDFORMAT – GESCHICHTE, MERKMALE UND VORTEILE

image

PNG steht für Portable Netzwerk-Grafiken. PNG ist eine Art von Bildformat wie andere Bildformate wie JPEG, GIF und TIFF. PNG wird allgemein als P-N-G ausgesprochen, während einige Leute es auch „ping“ nennen. PNG wird zur verlustfreien Bildkomprimierung verwendet und ist ein Rastergrafik-Dateiformat. PNG unterstützt alle Echtfarben und wird häufig für die Bildübertragung im World Wide Web verwendet. PNG ist für Druckzwecke nicht geeignet, da es das CMYK-Farbschema nicht unterstützt. PNG-Bilder haben die Dateierweiterung PNG oder png.

Geschichte und Zweck

Im Jahr 1995 setzte die Unisys Corporation ein Patent auf den Lempel-Ziv-Welch-Algorithmus durch, aus dem das Patent auf das GIF-Dateiformat für die Unternehmen resultierte, die diese Bilder zur Gewinnerzielung verwenden.

Ein weiterer Nachteil des GIF-Dateiformats war, dass es nur 256 Farben darstellen konnte, während die damals in Computern verwendete Grafikhardware eine größere Farbauflösung unterstützen konnte. Angesichts dieser Nachteile von GIF-Bildern wurde mit der Arbeit an PNG begonnen. 1995 schlug Oliver Fromme, der Entwickler des berühmten DOS-JPEG-Viewers QPEG, bei einer Diskussion über die Bildformate den Namen für dieses neue Bildformat als PING vor.

Versionen

Bis jetzt gab es 5 Hauptversionen von PNG. Die erste Iteration des PNG-Dateiformats wurde im Oktober 1996 vom World Wide Web Consortium (W3C) veröffentlicht.

Am 14. Oktober 1997 genehmigte die Internet Assigned Numbers Authority (IANA) „image/png“ und machte es damit zu einem der offiziellen Internet-Medientypen. Image/png hatte sich offiziell image/gif und image/jpeg als anerkannte Bildformate angeschlossen.

Weitere Fortschritte waren die Veröffentlichung der Version 1.1 im Dezember 1998 und der Version 1.2 im August 1999. Im Jahr 2003 wurde PNG zu einem internationalen Standard, und im März 2004 wurde die Standardversion veröffentlicht.

PNG-Eigenschaften

Plattformübergreifende Unterstützung bedeutet, dass PNG-Dateien auf PCs, Macs, Android- und iOS-Plattformen korrekt angezeigt werden.

PNGs unterstützen 24-Bit-RGB, 32-Bit-RGBA und Graustufen-Farbpaletten. Die 24-Bit-Farbe (True Color) ermöglicht Millionen von Farbkombinationen. Das 32-Bit-RGBA hat einen Alphakanal, der zusätzliche Farbverläufe und Transparenzen mit massiven Farbkombinationen ermöglicht.

PNG-Bilder sind kleiner und werden schneller geladen als äquivalente GIFs oder RGB-TIFF. GIFs mit indizierten Farben sind etwa 30 % größer als PNGs mit indizierten Farben, während RGB-TIFF-Dateien mit Echtfarben im Durchschnitt 40 % größer sind. PNGs bieten auch erweiterte Interlacing-Schemata, was bedeutet, dass Sie eine PNG-Datei mit nur 1/64 der geladenen Daten in der Vorschau anzeigen können. Bei Interlaced-GIFs sind die Bilddaten, die für eine Vorschau geladen werden müssen, mindestens 8-mal langsamer.

Unterstützung für Web-Suche und Indexierung – Sie können der PNG-Datei Schlüsselwörter und andere Textdetails hinzufügen lassen. Mit diesen Schlüsselwörtern kann ein Suchwerkzeug über Suchmaschinen leicht das richtige Bild finden.

Warum von PNG nach PDF konvertieren?

PNG-Dateien werden in erster Linie für qualitativ hochwertige Bilder verwendet. Daher muss bei jeder Konvertierung in PDF die ursprüngliche Qualität der PNG-Bilddatei erhalten bleiben. Der Online-Konverter von PDF Pro für die Konvertierung von png to pdf wurde entwickelt, um diese Anforderung zu erfüllen.

PNG-Dateien werden normalerweise von Grafikdesignern verwendet, die Bilddateien erstellen oder bearbeiten. Sie werden nur selten an Empfänger außerhalb der Designwelt übertragen, da die meisten Computer und mobilen Geräte PNG-Dateien nicht ohne weiteres lesen können. Aus diesem Grund fragen sich die Benutzer in der Regel, wie sie ein PNG in eine PDF-Datei umwandeln können, um das Bild mit anderen zu teilen. Viele hochwertige Marketingbroschüren, die z.B. in PNG verfasst wurden, werden vor der Veröffentlichung in PDF konvertiert. Durch die Konvertierung von PNG in PDF mit können Sie sicherstellen, dass der Empfänger die Datei problemlos lesen kann. Sie haben bereits eine PDF-Datei und möchten diese in PNG ändern? Testen Sie dieser kostenloses Tool zur Konvertierung von PDF in PNG.

Send this to friend