„Planet Finance“ – 3-teilige TV-Doku-Reihe

Die Inflation ist hoch, es gibt kaum Zinsen. Finanz-Apps machen das Investieren scheinbar zu einem Kinderspiel. Eine neue Generation von Anlegerinnen und Anlegern sucht ihr Glück auf „Planet Finance“. Aber wissen sie, wie er funktioniert? Die Doku-Serie blickt hinter die glänzenden Fassaden des großen Geldes – einer Welt, die einen schlechten Ruf hat und unser Leben maßgeblich beeinflusst.

Die Märkte – sie entscheiden oft darüber, wie unsere Leben verlaufen. Kann ich mir ein Haus leisten? Oder überhaupt nur das Abendessen? Zinsen, Aktienwerte, Währungskurse: Sie können ein Leben zerstören oder vergolden. Die Reise in die Finanzwelt, zu „Planet Finance“, zeigt, wer, wie und was unsere Zukunft bestimmt.

Sie führt die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine Welt, in der Katastrophen, Kriege und Pandemien Milliardengewinne bedeuten. Eine Welt, in der Rohöl fast nur auf dem Papier gehandelt wird und Wetten auf die Zukunft abgeschlossen werden. Ein riesiges Kasino, in dem inzwischen über Apps und Computerhandel jede und jeder mitmachen kann. Doch meist gewinnen natürlich die Profis.

In mehreren Kapiteln ergründet die Serie verschiedene Kontinente von „Planet Finance“. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erleben, wie Shortseller gewagte Wetten gegen Unternehmen eingehen. Die Filmemacher gehen an die Aktien- und Ölmärkte und lernen, dass meist nur Papier, nicht aber die Waren selbst gehandelt werden. Und beginnen zu verstehen, dass die Magie der Finanzmärkte darin besteht, aus wertlosem Papier Milliarden zu machen.

Doch die Folgen für die Bewohnerinnen und Bewohner von Planet Erde sind oft verheerend. Alle Verwerfungen der Finanzmärkte führen in der Realität zu Verschiebungen, die zunehmend das soziale Gleichgewicht der Gesellschaften bedrohen.

„Planet Finance“ gibt weder Anlagetipps, noch ist es ein Kreuzzug gegen Banker oder die reichsten ein Prozent, sondern blickt hinter die glänzenden Fassaden des großen Geldes. ARTE strahlt drei der sechs Folgen linear im TV aus und präsentiert alle sechs Folgen online – eine Koproduktion von VPRO/Niederlande und ZDF/ARTE.


„Planet Finance“

3-teilige TV-Doku-Reihe von Marije Meerman, ARTE
Dienstag, 18. April 2023, ab 20.15 Uhr

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3496

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.