Pierre Kwenders – „José Louis and the Paradox of Love“

Musiknews aus Kananda. Das Album „José Louis and the Paradox of Love“ des Musikers Pierre Kwenders wurde in Kanada zum besten Album des Jahres gekürt. Der Polaris Music Prize wird von CBC Music verliehen und zeichnet das kanadische Album des Jahres aus. Die Jury besteht aus 11 Musikmedienexperten, die von der Gesamtjury aus 197 kanadischen Autoren, Redakteuren, Rundfunksprechern, DJs und Persönlichkeiten ausgewählt wurden.

„Das ist verrückt, ich weiß gar nicht, was ich denken soll. Das ist für all die Kinder aus der Diaspora, der afrikanischen Diaspora, die nach Kanada ziehen. Manchmal hat man das Gefühl, dass man nicht weiß, worauf man sich einlässt oder was auf einen zukommt. Aber es gibt Hoffnung, es gibt einen Ort, an dem man leben und träumen und man selbst sein kann.

Auf diesem Album geht es vor allem darum, man selbst zu sein und seine eigene Geschichte zu erzählen. José Louis And The Paradox Of Love ist für euch da, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr euch verbinden könnt, dann verbindet euch! Lasst uns reden! Lasst uns Spaß haben! Lasst uns wir selbst sein! Lasst uns einander lieben, solange wir am Leben sind. Bisou!“ – Pierre Kwenders

„Heartbeat‘ steht für das Paradoxon der Liebe“, sagt Kwenders. „Liebe kann sich auf viele und unerwartete Arten manifestieren. Ich bin schon seit einer Weile ein Fan von Anaiis. Die Zärtlichkeit, die ihre Stimme ausstrahlt, passt perfekt zu dieser Geschichte. Während unsere Herzen hart schlagen, sind wir von der Schönheit der Natur umgeben, die uns ruhig und glücklich macht. Alles in Zärtlichkeit und auf einem Hof der Liebe!“

Foto: Youtube Video screenshot

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2555

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.