Peter Gabriel – „The Court“

Im Volksmund wird der zweite Vollmond im Jahr auch als blauer Mond bezeichnet. Am 5. Februar war er bei klarem Nachthimmel zu sehen. Peter Gabriel hat zu diesem Termin die zweite Single „The Court“ aus seinem kommenden Albumver „i/o“ veröffentlicht. Der Track erscheint mit einem Coverbild des Künstlers Tim Shaw.

„The Court“ wurde von Peter Gabriel geschrieben und produziert. Die Aufnahmen fanden in den Real World Studios in Wiltshire und im Londoner The Beehive statt. Neben Brian Eno sind Tony Levin, David Rhodes und Manu Katché zu hören, außerdem Backing Vocals von Peters Tochter Melanie Gabriel. Das Orchester-Arrangement stammt von John Metcalfe und Peter Gabriel und wurde mit Musikern und Musikerinnen aufgenommen, die zuvor etwa im New Blood Orchestra zu hören waren.

„I had this idea for ‘the court will rise’ chorus, so it became a free-form, impressionistic lyric that connected to justice, but there’s a sense of urgency there. A lot of life is a struggle between order and chaos and in some senses the justice or legal system is something that we impose to try and bring some element of order to the chaos. That’s often abused, it’s often unfair and discriminatory but at the same time it’s probably an essential part of a civilised society. But we do need to think sometimes about how that is actually realised and employed”, so Gabriel über „The Court“.

Wie zuvor bereits „Panopticom“ wird auch „The Court“ in verschiedenen Mixen erscheinen – dem jetzt veröffentlichten Dark-Side Mix von Tchad Blake, dem Bright-Side Mix von Mark ‘Spike‘ Stent und Hans-Martin Buffs Atmos In-Side Mix.

Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3496

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.