Patrick Demarchelier in der Galerie CAMERA WORK

Die Fotografien des französischen Fotografen Patrick Demarchelier dürfte den meisten Menschen bekannt sein, obwohl nicht alle den Namen dahinter kennen: Seine Arbeiten schmückten seit den späten 1970er-Jahren die Titelseiten beinahe jedes bekannten Modemagazins, u. a. die der amerikanischen, britischen und französischen Vogue. Auch auf dem Musikmagazin Rolling Stone oder dem US-amerikanischen Nachrichtenmagazin Newsweek waren sie zu sehen. Demarchelier zählte zu den einflussreichsten Modefotografen in der Kunstgeschichte.

Seit dem 8. Oktober 2022 ist eine große Einzelausstellung von Patrick Demarchelier, der im Frühjahr 2022 verstarb, in der Galerie CAMERA WORK in Berlin zu besichtigen. Bis zuletzt war Patrick Demarchelier der Galerie CAMERA WORK sehr verbunden. Und so kuratierte der Künstler noch zu Lebzeiten gemeinsam mit der Galerie die Ausstellung, die mehr als 40 Arbeiten umfasst. Die meisten werden zum ersten Mal ausgestellt. Es ist Patrick Demarcheliers weltweit erste Ausstellung nach seinem Tod und findet als Hommage an den Fotokünstler statt.

https://camerawork.de

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2722

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.