PATHOS LEGAL – zweite Single „DIE SORGFALT IN WORTEN“

Heute sendet Pathos Legal ihre zweite Single-Auskoppelung „DIE SORGFALT IN WORTEN“ aus. Sie erzählt von der Sprachlosigkeit und der Suche nach den passenden Worten. Jeder hat das schon einmal erleben können – vor lauter Stress und Verletzungen fehlen die Worte.

Der Cloudy Mind, eine Person mit einer großen Wolke auf den Schultern, und der rote Faden des gesamten Artworks, führt uns in dem dazugehörigen Musikvideo durch ein begehbares Stillleben: ein verlassenes Grandhotel. In dem sogenannten Lost Place, in dem die Stimmen längst verstummt sind, begibt sich der Cloudy Mind auf die Suche nach den passenden Worten und findet ein stilles Kleid …

Pathos Legal fehlen weder Worte noch Sound, vielmehr fasst „Die Sorgfalt in Worten“ verschiedene Arten von Sprachlosigkeit in ein schwebendes Sound-Gewand. Es ist der Mix aus Poetry-Elektrosound, anspruchsvollen Texten und einer ausdrucksvollen, schönen Stimme, die die Songs von PATHOS LEGAL so besonders anziehend machen. Das komplette Album erscheint in diesem Frühjahr.

Foto: Fotografin Samira Ramic

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2232

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.