Orph mit neuem Video „Pyramid Tears Of Simba“

Zehn Jahre gibt es die Band ORPH, die aus Marco De Haunt, Steffi Narr, Krishan Zeigner, Martin Bosch und Hendrik Winter besteht. Nun gibt es ein neues Video „The Pyramid Tears Of Simba“, ein Vorbote des gleichnamigen und am 9.2. 2018 erscheinenden Albums. Und damit stimmen die Künstler wieder ein zauberhafte Klangwelt an, die uns auf eine entrückte Reise in eine kunstvolle fantastische Welt mitnimmt.

Wer sich beim Betrachten des Videos verwundert die Augen reibt, weil er die Szenen kennt, hat recht. Denn es sind Szenen aus dem Film E.T. (Universal). Immer noch und auch in neuer Besetzung hat die Mixtur aus Pop, Folk und Punk-Appeal magische Wirkung. Wir freuen uns auf das neue Album, um dann auf dem ORPH-Planeten zu landen und noch mehr tolle Musik zu hören.

Orph „Pyramid Tears Of Simba“

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2191

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.