Nneka – neue Tourtermine

„Soul Is Heavy“ hieß das dritte Album von Nneka, das bereits 2011 erschienen ist. Aber der Titel ist bei der Nigerianerin immer noch Programm – und noch vieles mehr kommt in ihrer Musik zusammen. Das hört man auf ihrem neuen Album aus dem Februar, dem ersten nach fünf Jahren und ebenso
programmatisch „Love Supreme“ benannt. Nun gibt es neue Tourtermine, die die Musik Nnekas live erleben lassen.

Ganz wie sich Coltranes Meisterwerk um Gott dreht, ist auch Nnekas neues Werk eine Suche und ein Finden. Dafür wickelt sie ihre Songs und ihre Gedanken in ihre treibende Mischung aus Neo-Soul, HipHop, Reggae, Jazz, Afrobeats und Elektro ein und arbeitet dafür wieder mit ihrem Leib-und-Magen-DJ Farhot zusammen. Die beiden entwickeln ungehörte Sounds, die die introspektiven Lyrics des Albums wie auf Wolken tragen. Obwohl die Platte für sie eigentlich eine Suche nach sich selbst sei, sagt Nneka, sei es dennoch die politischste Platte, die sie bisher gemacht habe. Weil sie hier die Grundlagen klärt, weil sie sich selbst in der Welt definiert, dadurch ihre Haltung schärft und auch, weil die Musik eine Suche
nach Gott ist. So schwer sich das anhört, so leicht ist dagegen die Musik. Noch nie klang eine philosophische Vorlesung so funky, so groovy, so cool wie hier.

Zum Glück geht Nneka mit diesem Album auch auf Tour. Nachdem zuletzt große Teile ihrer Deutschlandtour entfallen mussten – nur die Auftritte in Freiburg und Frankfurt konnten verlegt werden –, gibt es jetzt neue Tourtermine. Die große Sängerin und Künstlerin spielt ihre neuen Tracks im kommenden März in sechs weiteren Städten endlich live.

Wir präsentieren die neuen Tourtermine von Nneka

14.03.2023 Hamburg – Fabrik
15.03.2023 Hannover – Faust
16.03.2023 Berlin – Gretchen
18.03.2023 Mannheim – Alte Feuerwache
19.03.2023 München – Ampere
20.03.2023 Köln – Kulturkirche
Bereits bestätigt:
14.11.2022 Freiburg – Jazzhaus
15.11.2022 Frankfurt – Zoom

Tickets für die neu bestätigten Shows gibt es seit Freitag, den 10. Juni, 10 Uhr ab
25,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK Stellen sowie unter der

Hotline 01806 – 570070 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf),
auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Foto: Idona Asamoah

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2456

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.