Neues Musikvideo mit Paul Mescal zu „Scarlet“ von den Stones

Mit dem neuen Musikvideo zum Song Scarlet, in dem der EMMY-nominierte irische Schauspieler Paul Mescal zu sehen ist, bekommt der Song von den Rolling Stones, der einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat, einen heutigen Bezug. Paul Mescal, der durch die TV-Serie „Normal People“ bekannt wurde, füllt seine Mini-Rolle prima aus – witzig mit gekonnten Tanzeinlagen eines nicht mehr ganz nüchternen Mannes.

Das Video, eine Art visueller Liebesbrief an die geheimnisvolle Scarlet, wurde unter Berücksichtigung der Abstandsregeln im ikonischen Londoner Claridge’s Hotel gedreht. Regie führte das Duo Us (Chris Barrett und Luke Taylor).

Der zuvor unveröffentlichte Song „Scarlet“ featuring Jimmy Page und Rick Grech wurde vor knapp zwei Wochen veröffentlicht und wird auf den diversen Neuauflagen von „Goats Head Soup“, dem Erfolgsalbum der Rolling Stones von 1973, enthalten sein, die am 04. September erscheinen. Neben „Scarlet“ enthalten die Re-Issues zwei weitere bisher unveröffentlichte Songs, „All The Rage“ und „Criss Cross“.

www.rollingstones.com

www.twitter.com/rollingstones

www.instagram.com/therollingstones

www.youtube.com/therollingstones

Fotocredit: Edward Cooke

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3421

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.