Musiktipps – Shake Stew, Céline Bonacina und Joy Denalane

Die preisgekrönte österreichische Band Shake Stew kombiniert auf ihrem sechsten Album Lila hypnotische Grooves und ihren typischen energiegeladenen Stil mit einer subtileren und tief spirituellen Stimmung. In Zusammenarbeit mit der Spoken-Word-Künstlerin Precious Nnebedum und dem Produzenten Marco Kleebauer bietet das Album fünf bisher unveröffentlichte Songs sowie eine pulsierende Live-Session. Die ungewöhnliche Besetzung der Band mit zwei Schlagzeugern, zwei Bassisten und drei Bläsern bleibt bestehen, ebenso wie die Besetzung der Bläsersektion mit Johannes Schleiermacher, Mario Rom und Astrid Wiesinger, Nikolaus Dolp und Herbert Pirker am Schlagzeug sowie Lukas Kranzelbinder und Oliver Potratz am Bass.
Ihr neues Album „Lila“ wird am 13. Oktober 2023 erscheinen. Der Track „So He Spoke feat. Miriam Adefris“ liefert bereits einen sehr intensiven Vorgeschmack darauf.

Céline Bonacina – Trust

Die französische Jazzsaxophonistin Céline Bonacina präsentiert ihr neues Album „Jump!“. Gemeinsam mit Rachel Eckroth, John Hadfield und Chris Jennings hat die Musikerin ihre 9 Kompositionen zum Leben erweckt. Beschwingt, anmutig und doch sensibel klingend bricht „Jump!“ mit den alten Regeln des Jazz und zaubert diesen mit funkigen Improvisationen in ein beflügeltes Klangbild. Jump! wird bei Cristal Groupe-Cristal Records am 27.10.2023 erscheinen.

Joy Denalane feat. Ghostface Killah – Happy

Das neue und sechste Album »WILLPOWER« von Joy Denalane erscheint am 6. Oktober 2023. Es erzählt vom Loslassen, von Trauer, aber auch von einer neu gewonnen Freiheit und von Selbstermächtigung. Ein Sprung ins Unbekannte mit wild oszillierendem Happysad-Soul von unbändiger Intensität. Erneut hat Joy sich von der Geschichte des amerikanischen Soul inspirieren lassen, um ihn auf ihre je eigene Art zu interpretiern.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3426

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.