Musiktipps am Montag

Heute starten wir in die Woche mit dem neuen Album von Florian Künstler und mit Neo-Klassik von JORDI FORNIÉS und CHRISTOPHER TIN.

Florian Künstler – Gegengewicht

Mit dem berührenden, im letzten Jahr veröffentlichten Song „Kleiner Finger Schwur“ hat Florian Künstler sich bereits eine große Fangemeinde sichern können. Ein zu 100% autobiografischer Song über ein Versprechen, das seine Freundin und er sich für die Ewigkeit gegeben haben. Nun hat er sein facettenreiches Debütalbum „Gegengewicht“ veröffentlicht, auf dem er als sehr begabter Singer/Songwriter überzeugt. Lebenserfahrung und Selbstvertrauen haben vielleicht dazu geführt, dass die 14 Songs kein bisschen kitschig sind. Vielmehr sind seine Texte vielschichtig, erzählen Geschichten und berühren. Dass er für die Musik brennt, hört man auf jedem Stück seines Albums, das am 22.9. bei Universal erschienen ist.

JORDI FORNIÉS – A Letter Of Love With No Words

Der bildende Künstler, Musiker und Komponist Jordi Forniés malt auf seiner ersten nächtlichen Single „A Letter Of Love With No Words“ mit Klängen ausdrucksstarke Landschaften. Sie ist bei Decca Records erschienen.

CHRISTOPHER TIN – The Lost Birds: Choral Edition

Der US-amerikanischer Komponist, dessen Arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Klassik und Weltmusik angesiedelt sind, weist in seiner Choral Edition – einer stimmgewaltigen Elegie – auf den Verlust von Vogelarten durch menschliche Aktivitäten hin. In diesem neuen Chor-Requiem werden die Vögel als Symbole für Schönheit, Hoffnung, Frieden und Erneuerung gefeiert und ihr Fehlen betrauert.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3417

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.