Musik-Mix zum Wochenende

Brian Eno, Gabríel Ólafs, Kateryna Ostrovska, Laufey und die Band Rocktail bieten an diesem wahrscheinlich regenerisch werdenden Wochenende eine Auswahl an ausgezeichneten Songs, die einmal mehr zeigen, wie schillernd und aufregend POP-Musik heute ist.

Das Album FOREVERANDEVERNOMORE von Brian Eno ist heute auf Vinyl, CD, digital und als Dolby Atmos Blu-ray (Super Deluxe Edition) erschienen. Es wurde in Enos Studios in West London und Norfolk aufgenommen. Ein eindringlich schönes Meisterwerk, das sich mal chorisch und choralartig, mal apokalyptisch und dann wieder eindringlich schön präsentiert.
»Ich erschaffe gern Welten. Es ist ja meine Arbeit als Künstler, Klangwelten zu erschaffen. Nachdem es in diesen Welten lange keine Menschen gab, habe ich versucht, welche hineinzustellen und zu sehen, wie sie sich in der Welt fühlen, die ich hervorgebracht habe.« Brian Eno

https://brianeno.lnk.to/pre-order

Gabríel Ólafs „Frost“

Pünktlich zum Jahreszeitenwechsel veröffentlicht der isländische Komponist Gabríel Ólafs „Frost“, sein Arrangement eines beliebten isländischen Winterlieds über ein kleines Kind, das in der eisigen Kälte einem Vogel begegnet. Hier wird das Volkslied in einem minimalistischen Stil präsentiert und auf dem Klavier des Komponisten zu Hause vor dem Kamin gespielt. Beim Label DECCA erschienen

Kateryna Ostrovska – Di Goldene Pave

Wunderschöne Lieder versammeln sich auf dem Album Blondzhendike Lider, die von Kateryna Ostrovska mit ihrer ausdrucksstarken Stimme wunderbar interpretiert werden. Das Album ist bereits am 23.9.2022 bei DaCasa Records erschienen.

Laufey – Questions for the Universe

„Es gibt so viele Fragen, die ich über das Leben und die Liebe habe, und dieser Song ist meine Art, diese Fragen anzusprechen! Laufeys liebt an diesem Stück „Questions for the Universe“ besonders das Cello-Arrangement, das im Laufe des Liedes wächst – es wurde von alten Hollywood-Partituren inspiriert. Der Song stammt aus der DELUXE EDITION DES DEBÜTALBUMS „EVERYTHING I KNOW ABOUT LOVE“ und beinhaltet drei neue Songs.

Rocktail – Bleib bei mir

Ob die Bitte erfolgreich ist? Die Band aus Kassel beantwortet die Frage auf ihrem Album und kredenzt eine würzige Mischung aus Soul und Funk mit rockigen Untertönen. Am 7.10 ist ihr Longplayer „Ein neuer Morgen“ bei Timezone erschienen.

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2903

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.