Musik mit Käse!?

Was haben Musik und Käse gemeinsam? Beides kann man genießen. Doch schmeckt Käse anders, wenn wir ihn mit Musik verkosten? Im Auftrag eines Käseherstellers hat sich eine Studie um die Beantwortung dieser Frage gekümmert*.

Einhundert Frauen und Männer zwischen 18 und 65 Jahren haben sieben Käsestücke zu sieben verschiedenen Musikrichtungen verkostet (Hip-Hop & Rap, Klassik, Rock, Pop, Elektro Dance, Weltmusik, Jazz-Blues). Was sie nicht wussten: Die bei der Verkostung gereichten Käsestücke waren allesamt identisch und stammten aus demselben Käselaib. Dabei kam heraus:

Rund einem Viertel der Konsumenten (24 %) schmeckt Käse am besten zusammen mit Hip-Hop. Die Musikrichtungen Electro und Rock liefern für 18 % bzw. 16 % der Testpersonen den richtigen Rhythmus für optimalen Käsegenuss. Sie erzielen auch die besten Noten, wenn man die Bewertungen „außerordentlich lecker“ und „sehr lecker“ betrachtet.

Nur gut, dass wir auch ohne Käse zu konsumieren, diese Songs besonders gerne hören und richtig genießen können.

LOGIC – PARADISE II feat. Norah Jones

US-Rapper LOGIC hat seine dritte Vorabsingle zu seinem Album College Park veröffentlicht. Gemeinsam mit der neunfachen Grammy-Gewinnerin Norah Jones reflektiert er auf „Paradise II“ Vergangenheit und Gegenwart. Am 24.02.2023 erscheint College Park beim Label Three Oh One Productions

Wolfgang Haffner – The Peace Inside (feat. Till Brönner)

The Peace Inside aus dem neuen Album Silent World von Wolfgang Haffner, das kürzlich beim Label ACT erschienen ist. Ein wunderbarer Track mit Till Brönner.

‚Caution To The Wind‘ – Everything But The Girl

‚Caution To The Wind‘, der Song der Band Everything But The Girl ist ebenfallls auf ihrem bald erscheinenden Album „Fuse“ zu hören.

Woman von Lady Blackbird

Immer wieder beeindruckend! Lady Blackbird mit dem Song WOMAN aus der Deluxe Edition ihres Albums Black Acid Soul.

PINK – Just Say I’m Sorry

Aus dem gerade erschienen Album TRUSTFULL der Singer-Songwriterin Pink.

Suede – Because The Night

Suede sind eine britische Rockband, die 1989 in London gegründet wurde. Sie zählte in den 1990er-Jahren zu den einflussreichsten Vertreter*innen des sogenannten Britpop. Ihre Musik hat zahlreiche Acts geprägt, darunter Bloc Party und The Long Blondes. Nach ihrer Trennung kam es 2010 zu einer Reunion der Band, die seither wieder erfolgreiche Platten veröffentlichte.

  • Die Studie durchgeführt von Kantar am 3. November 2022 unter 100 Männer und Frauen von 18 bis 65 Jahren – Befragung in Verkostungsräumen in zwei französischen Städten (Paris und Tours)
Ingrid
Ingrid

Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen.
Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.

Artikel: 3448

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.