MODEFOTOGRAFIE – KURATIERT VON CLAUDIA SCHIFFER

Wer kennt das Supermodel Claudia Schiffer nicht? Sie ist eine globale Fashion-Ikone und Insiderin der Modeszene. Nun bekommen Besucher*innen des Düsseldorfer Kunstpalastes Einblick in die Modewelt der 90er-Jahre aus der Sicht Claudia Schiffers. In der ersten von ihr kuratierten Ausstellung versammelt sie legendäre Modefotografinnen, Designer*innen sowie ihre berühmten Model-Kolleginnen.

Foto: (c) Ordway Golden Girls

150 Ausstellungsobjekte bilden ein vielfältiges Panorama, zeigen Akteure und Orte, die für die Modewelt und Kulturlandschaft dieser Zeit von Bedeutung waren. Die Extravaganz der Fotografien von Arthur Elgort tritt neben den intimen, unmittelbaren Stil von Corinne Day. Ellen von Unwerths Sinn für Humor und ihr überbordendes Spiel mit Sexiness treffen auf die skulpturalen, perfekt komponierten Bilder von Herb Ritts. Darunter ist auch selten gesehenes Material zu besichtigen. Auch Erinnerungsstücken des persönlichen Archivs von Claudia Schiffer sind zu sehen, die einen Blick hinter die Kulissen legendärer Modenschauen und Fashion-Partys ermöglichen.

15.9.2021 – 9.1.2022 im Kunstpalast Düsseldorf

Claudia Schiffer wurde 1970 in Rheinberg geboren. 1987 wurde sie von einem Modelagenten im Düsseldorfer Club „Checker’s“ entdeckt und ist eines der bekanntesten und gefragtesten Models aller Zeiten. Sie stand vor den Kameras der berühmtesten Fotografinnen der Gegenwart und war Teil der wegweisendsten internationalen Modenschauen. In ihrer mehr als dreißigjährigen Karriere erschien sie weltweit auf über eintausend Magazincovern und inspirierte eine Vielzahl bedeutender Designerinnen.

Titelbild: Fotograf Lucie McCullin

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 2196

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.