Mit Filmen auf Reisen

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen“, sagte schon Johann Wolfgang von Goethe. Und manchmal muss man gar nicht weit reisen, um fort zu sein. Deshalb präsentiert passend zur Sommer- und Urlaubszeit LaCinetek unter dem Fokus AUF REISEN ab dem 20. Juli 16 fesselnde Filme rund um das Reisen, sei es körperlich oder geistig, nah oder fern.

Erleben Sie mit dieser Auswahl malerische Landschaften und unterschiedliche Kulturen, reisen Sie in die Tiefen der menschlichen Psyche, erleben Sie außergewöhnliche Geschichten. Eine filmische Expedition an neue Orte und über die transformative Kraft des Aufbruchs ins Unbekannte.

16 große Filme unterschiedlichster Genres, die mit eindrucksvollen Bildern und großer Kunstfertigkeit die Zuschauer*innen in ihre jeweilige Welt eintauchen lassen. 

Begeben Sie sich auf eine filmische Reise mit Ingrid Bergman, George Sanders, Lauren Bacall, Alain Delon, Donald Sutherland, Julie Christie, Bibi Andersson, Klaus Kinski, Nicolas Cage, Elisabeth Shue und vielen weiteren. 

DIE FILME IN DER ÜBERSICHT:

1. Nordsee ist Mordsee   (Hark Bohm)

2. Reise in Italien (Roberto Rossellini) 

3. Der Geschmack der Kirsche (Abbas Kiarostami) 

4. The Straight Story – Eine wahre Geschichte   (David Lynch)

5. Wenn die Gondeln Trauer tragen   (Nicolas Roeg)

6. Gerry   (Gus Van Sant)

7. Wilde Erdbeeren  (Ingmar Bergman)

8. Im Lauf der Zeit   (Wim Wenders)

9. Nur die Sonne war Zeuge   (René Clément) 

10. Mystery Train    (Jim Jarmusch)

11. Mord im Orient-Express (Sidney Lumet) 

12. Abenteuer in Rio  (Philippe de Broca) 

13. Leaving Las Vegas   (Mike Figgis) 

14. Die Reise zum Mond   (Georges Méliès) 

15. Das grüne Leuchten    (Éric Rohmer) 

16. Aguirre, der Zorn Gottes    (Werner Herzog)

Weitere Infos unter: www.lacinetek.com

Standardbild
Ingrid
Kunst und Kultur, Musik und Bücher, ohne sie ist ein Leben denkbar, aber für mich sinnlos. Darum habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Es macht viel Spaß, ihn zu gestalten - ich hoffe, den Usern, ihn zu lesen. Nicht alles, was gedruckt wird, muss gelesen, nicht jedes Album gehört werden. Was die User hier finden, gefällt mir und den Gastautoren, die ab und zu Lust haben, etwas zu schreiben.
Artikel: 3290

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.